Path:
Philister, Michel und Lakaien

Full text: Unterm Brennglas / Glaßbrenner, Adolf (Public Domain)

88 Philister, Michel und Lakaten 
AUngezogenheit 
StruwwelpeterLied für höhere Bürgerschulen 
Der König Bambus 
zog ins Land, 
Ward eingeholt mit 
Glanz; 
Mit Fahnen kam ein 
jeder Stand, 
Die Frauen mit dem 
Kranz; 
Soldaten waren viel 
dabei 
Mit Waffen, blank 
und scharf. 
Und von der guten 
Polizei 
So viel, als man bedarf. 
Die Schulen folgten all dem Zug, 
Der kleine Michel auch; 
Der König sprach sehr schön und klug, 
Wie es von je Gebrauch. 
Doch was geschieht? Statt andachts- 
voll 
Nun zuzuhören, macht 
Der Michel Streiche, dumm und toll, 
Und singt und pfeift und hacht! — 
Drauf nimmt er ein lang Butterbrot 
Sich aus der Tasch' heraus, 
And hält, wie auch der Lehrer droht, 
Gemütlich seinen Schmaus. 
Der König spricht, und grade als 
Er ausgesprochen hat, 
Schreit Michel los aus vollem Hals: 
„Heidi! Nun bin ich 
satt! 
Der König war gar sehr 
ergrimmt, 
Läßt Michel holen 
schnell und nimmt 
Den Szepter in die 
Hand und haut 
Ihn durch, bis daß der 
Morgen graut:;
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.