Path:
7. Entdeckung

Full text: Die Entdeckung Berlins / Urban, Henry F. (Public Domain)

a | 
WS 
ENT, ZN 
und brachte ein neues Formular dieser mir jetzt 
so sympathischen Kommission. Freilich — die Rätsels 
haftigkeit all dieser Paragraphen und Absätze war 
verwirrender denn je. Und allerlei fürchterliche 
Strafen erwarteten mich, wenn ich nicht alles so 
ausfüllte, wie es ausgefülltwerden mußte. Wie konnte 
ich dem entgehen? Was da gedruckt stand, war 
alles auf brave preußische Bürger zugeschnitten, 
die all diese Paragraphen und Absätze mit der Mutter- 
milch eingesogen hatten, für einen Nichtpreußen 
jedoch so gut wie unbeantwortbar. Ein Bekannter, 
den ich um Rat fragte, riet mir, eins der Bücher 
zu erstehen, die als Ariadnefaden durch das Labyrinth 
einer Steuerveranlagung leiten. Ich kaufte mir: 
»Richtige Steuereinschätzung und Reklamation mit 
vielen Reklamationsformularen, Eingaben usw. von 
A. Toussaint.« Ich sagte alle Einladungen ab, emp: 
fing keine Besuche, nahm Aspirinpillen zur Klärung 
des Kopfes, setzte mich in einen bequemen Sessel 
und studierte das Buch. Es nutzte nichts. Es war 
ebenfalls nur auf preußische Menschen zugeschnitten. 
Dem armen Nichtpreußen half es nicht im geringsten 
in seinen Steuerveranlagungsnöten. Ich verlor zehn 
Pfund an Gewicht. Des Nachts hatte ich wüste 
Iräume. Zum Beispiel: ich war als verkappter 
Dollarkönig entlarvt und auf 80 Millionen Mark 
eingeschätzt worden und hatte die Steuer auf einem 
Rollwagen zur Zahlstelle schaffen lassen. Da kam die 
OT ——
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.