Path:
Anmerkungen

Full text: Alt-Berlin / Consentius, Ernst (Public Domain)

Friedrichsstadt und Bauspekulation. Altstadt und Vorstädte. 236 
Danach wäre in 20 Jahren das Verhältnis fast gleich geblieben: auf 12 Uöpfe käme 1 Haus. Anbau der 
Die Statistik verschweigt aber, in welcher Weise die Häuser an Größe und Zimmerzahl in⸗ sriedrichs⸗ 
zwischen gewachsen waren! 
E Friedel, Zur Baugeschichte des Pariser Platzes in Berlin (Brandenburgia 
185. Jahrg. 1906/72 8. 197- 200). 
Damkshler, Zur Geschichte des Postgrundstücks Dorotheenstraße 28/24 in Berlin 
NW. 7 GBrandenburgia 16. Jahrg. 1907/8 5. 188—195). 
Metzel, Zur Geschichte des Herrenhaus⸗Gebäudes (Schriften des Vereins für die 
Heschichte Berlins Heft 372. Berlin 1900). 
C. Schneider, Das Palais Sr. K. B. des Prinzen Albrecht von Preußen. Berlin 
1870 a. a. O. Heft 3. 
haupt⸗Grund der Gebäuden und des Gartens, des Herrn Geheimden Raths, Baron 
von Vernezober in Berlin. 9 Kupfer: Joh. Georg Merz excud. Aug. Vindel. 
Plan général de la maison et du jardin de Monsieur le comte de Schulemburg, 
Dessiné par Horst, gravé par Jean George Ringlin, se vend à Augsbourg chez Jean 
Balthasare Probst. (6 Kupfer.) 
Plan génôral de la maison et du jardin de Son Exoellence Mr de Marschall. Johann 
Georg Pinzæ sculpsit. Haered. Jerem. Wolff exoud. Aug. Vind. (⁊ Kupfer.) 
Friedrich Boltze, Lokalgeschichte des Königlichen Kammergerichts. Berlin 
896. 
Das Berliner Rathhaus. Denkschrift zur Grundsteinlegung für das neue Rathhaus 
am Iiten Juni 18601. Berlin 1861. 
Palais des Minister v. Crenu tz (ANosterstr. 36); vgl. F. W. Notte bohrm, Chronik 
d. Königl. Gewerbe⸗Akademie zu Berlin. Berlin 1871 5. 553 ff. 
Max Pfeffer, Geschichte der Schloßfreiheit zu Berlin aus Veranlassung ihrer 
Niederlegung. Berlin 1892. 
Hhäuserpreise; einen Vergleich mit der Gegenwart ermöglicht: Gustav Müller, 
Karte zur Berechnung des Grund⸗ und Bodenwertes in Berlin, innere Stadt. Sster Jahr⸗ 
gang 1909. 
riedrich Frhr. von Schroetter, Die Entwicklung des Begriffes „Servis“ im 
preußischen Heerwesen. (Forschungen zur Brandenburgischen u. Preußischen Geschichte 
13. Bd. 1900 8. 1-28.) — „Der Servis“ betrug für Berlin im Jahre 1740 nach Bratring 
lvgl. oben s. 221): 50 302 Tlr. 6 gr. 
Gustav Schmoller, Die Entstehung des preußischen Heeres von 1640- 1740. 
Deutsche Rundschau 12. Bd. 1877 8. 248-273.) 
Max Lehmann, Werbung, Wehrpflicht u. Beurlaubung im Heere Friedrich Wil⸗ 
helms J. (Historische Zeitschrift 672. Bd. 1891 8. 254 -289). 
Einzelne 
BSebäude. 
Servis. 
— rundzins; wie J. F. Bachmann, Die Luisenstadt (Berlin 1838) 8. 66 sagt, wurde Grundzins 
die „Bruchwiese“, die hinter zehn Grundstücken der Köpenicker Straße „nach der Spree 
zu lag, je nach der Breite dieser einzelnen Grundstücke in 10 Parcellen getheilt und, laut
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.