Path:
I. DIe Zwingherren

Full text: Festschrift zum 100-jährigen Bestehen (Public Domain)

13 
noch wenige Leser finden, so geschieht es vornehmlich, 
weil sie den Grund so sicher gelegt haben, daß man 
munter auf ihm in die Höhe bauen konnte, 
in der Akademie hat Buttmann hauptsächlich 
über Gegenstände der Sagengeschichte und Mythologie 
gelesen, oft Bahnen beschreitend, auf denen Otfried 
Müller die Führung übernommen hat, diesem aber 
dadurch überlegen, daß er fast allein zu seiner Zeit 
das wirklich religiöse Moment in Mythos und Sage ins 
Auge faßte. Sein ganzes Schaffen aber durchdrang 
jener hohe sittliche Sinn, in dem er auf dem Toten- 
bette die Vorrede des zweiten Bandes seines Mythologus 
geschrieben hat. Er klagt sich an, die gewöhnlichen 
Verleumdungen Sapphos wiederholt zu haben, „„ohne 
die würdevollen Worte Welckers zu lesen, wodurch er 
die Dichterin vollkommen gerechtfertigt hat. . , Meine 
Schuld gutzumachen, halte ich für eine meiner 
heiligsten Pflichten, ehe ich aus diesem Kreise de: 
redenden :Menschengeschlechter scheide; welche ich 
hiermit erfülle.***) 
Es folgte eine ganz kurze Zwischenherrschaft 
unter dem Major Eichler, den Buttmann zum Kron- 
prinzen erklärt hatte. Unter den Auspizien von Eichler 
war eine wesentlich aus Offizieren bestehende Gesell- 
schaft, nachdem sie sich in einer Reihe von Probemahl- 
zeiten zur Gesetzlosigkeit gebildet und allen ihr noch 
anklebenden gesetzlichen Wust durch viele Gläser 
Wein abgewaschen hatte, am Jahrestage der Feier der 
Einnahme von Paris am 29. März 1817 par un mouve- 
ment spontane der Gesetzlosen beigetreten, die sich 
deshalb kurze Zeit die Gesetzlose Gesellschaft Belle 
Alliance nannte. Eichler starb schon in demselben Jahre. 
*) Harnack, Gesch. d. K, Pr. A. d, W. zu Berlin. Ausgabe in 
einem Bande. S. 640.)
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.