Path:
Erzählungen Das große Ereignis

Full text: Berliner Skizzenbuch / Heijermans, Herman (Public Domain)

Das große Ereignis. 
49 
reichen Familie von Kunstgönnern mit einem ganzen 
Schwarm von Kuünstlern in ihren Salons und einem 
Souper so tipp⸗topp und elegant, daß man kaum die 
kostbar garnierten Schüsseln zu berühren wagte, erfolgte 
Vorstellung auf Vorstellung, schien jeder sich für den 
neuen Mann zu interessieren. Er habe einen intelli— 
genten Kopf. En face habe er Aehnlichkeit mit Ibsen; 
en profil mit Schildkraut. ... Ab und zu sah er 
sich nach seiner Frau um, die einen Luftschiffer zum 
Tischherrn bekommen hatte, und die in ihrem selbst— 
angefertigten Gesellschaftskleid reizend aussah, beinahe 
gar nicht wiederzuerkennen, wenn er sich vorstellte, 
wie sie sonst zu Hause die Flickereien für ihre Kinder 
besorgte, um mit dem Wochengelde auszukommen. 
An dem Abend bei Goldstein bekamen sie zwei neue 
Einladungen. Und das war doch erst der Anfang. 
Wenn sie es gewollt und gekonnt hätten, würden sie 
von den sieben Tagen der Woche sechssmal auswärts 
diniert haben. Die Leute waren alle von einer ganz 
unbeschreiblichen Liebenswürdigkeit gegen den Mann, 
von dem „ein vieraktiges Drama angenommen worden 
war“ 
Und sie schwand nicht einmal, als sein Stück 
auf die nächste Saison verschoben wurde, weil ein 
anderes Stück Abend für Abend ein volles Haus 
erzielte .. 
„Schon wieder eine Einladung“, sagte mein 
Freund eines Tages zu seiner Frau: „es fängt an, 
mich zu peinigen. Wir akzeptieren Einladung auf 
Heljermans, 5klzzenbuch.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.