Path:
Staatsarzneikunde, Gesundheitspflege und gerichtliche Medizin

Full text: Verzeichnis der Büchersammlung der Kaiser Wilhelms-Akademie für das militärärztliche Bildungswesen (Public Domain)

672 355. Fragliche Schwangerschaft und Geburt. Fruchtabtreibuug. Kindesmord. 
304, 15 Oettingen, v. Üb. akut. u. chron. Selbstmord. Dorpat 1881. 
16 Mazaryk, T. D. Selbstmord als soziale Massenerschein. d. modernen Zivilisation. 
Wien 1881. 
17 Lee, J. Homicide and Suicide in the City and County of Philadelphia 1871—81. 
Ebd. 1882, 
18 Durkheim, E, Le suicide. Paris 1897, 
19 Baer, A. Der Selbstmord im kindl. Lebensalter, Leipzig 1901. 
20 Emminghaus, A. D. Behandl. d. Selbstmordes in d. Lebensversich. Leipzig 1875. 
355. Fragliche Schwangerschaft und Geburt. Frucht- 
abtreibung. Kindesmord. 
S. auch 356.15 (Leviseur): 351.71 (Skrzeczka u. Säxinger). 
399, ı Büttner, C. Vollständ. Anweisg wie durch anzustellende Besichtigungen e. ver- 
übter Kindermord auszumitteln sey. Königsberg 1771. 4. 
2 Camper, P. Abhandlg v. d. Kennzeichen d. Lebens u. d. Todes neugeborener 
Kinder. Frankfurt 1777. 
3 Daniel, C. Commentatio de infantum nupernatorum umbilico et pulmonibus. 
Halae 1780. 
4 Hunter, G. Lettre ä la societe medicale de Londres, sur les preuves d’infanticide. 1786. 
5 Schmitt, W. Versuche über die Ploucqueische und hydrostat. Lungenprobe. 
Wien 1806. 
6 Henke, E. Revision d. Lehre v. d. Lungen- u. Atemprobe i. medizin.-gerichtl. 
Untersuchgn. Berlin 1811. 
7 Günther, J. Revision der Kriterien, deren sich gewöhnl. die gerichtl. Arznei- 
wissensch. z. Entscheidg d. Frage bedient: ob totgefundene Neugeborene 
eines natürl. Todes gestorben seien? Köln 1820. 
8 Bernt, J. Vorschl. z. einer neuen hydrostat. Lungenprobe. Wien 1821. 
9 Bernt, J. D. Verfahren b. d. gerichtl.-medizin. Ausmittelg zweifelhafter Todes- 
arten d. Neugebornen. Wien 1826. 
ı0 Hesse, C. Über d. Schreien d. Kinder im Mutterleibe vor d. Risse d. Eihäute. 
Leipzig 1826. 
ı1 Wildberg, C. Üb. einige neue Untersuchgn b. Obduktionen neugebor. Kinder. 
Leipzig 1828. 
12 Schaeffer, K. D. Leberprobe, eine Bestätig. d. Lungenprobe i. medizin.-forens. 
Beziehg. Tübingen 1830, 
13 Wildberg, C. Ausführl. Darstellg d. Lehre v. d. Pneobiomantie. Leipzig 1830. 
14 Hedinger, C. Über die Knochenverletzgn b. Neugebornen in medizin.-gerichtl. 
Hinsicht. Leipzig 1833. 
15 Hutschinson, W. A dissertation on infanticide in its relations to physiology 
and jurisprudence. 2. ed. London 1821. 
16 Jörg, E. D. Fötuslunge i. gebornen Kinde, Grimma 1885. 
17 Schwörer, I. Beitr. z. Lehre v. d. Tatbestande d. Kindermordes. Freiburg 1836. 
18 Cohen von Baren. Z. gerichtsärztl. Lehre v. verheimlicht. Schwangerschaft, 
Geburt u. dem Tode neugeb. Kinder, erläutert durch 100 den Akten ent- 
nommene gerichtlich.-medizin. Fälle. Berlin 1845. 
19 Elsässer, J. Untersuchgn üb. d. Verändergn i. Körper d. Neugeborenen durch 
Atmen u. Lufteinblasen. Stuttgart 1853. 
20 Mittermaier. D. Versuch d. Verbrechens d. Abtreibg d. Leibesfrucht. Erlang. 1855. 
21 Schwartz, H. D. vorzeit. Atembeweg. Leipzig 1858.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.