Path:
Das moderne Charlottenburg

Full text: Willkommen in Charlottenburg! (Public Domain)

Will man einem in Berlin Fremden schöne Strassen 
und prächtige Bauten zeigen, so zeigt man ihm sicher 
Charlottenburger Strassen und Charlottenburger Bauten. 
Als höchstes Bauwerk der Stadt präsentiert sich auf dem 
Auguste-Viktoria-Platz die im romanischen Stile erbaute 
mächtige Kaiser-Wilhelm- Gedächtnis-Kirche. Die 
Grundsteinlegung der Kirche fand am 22. März 1891, die 
Einweihung am 1. September 1895 statt. 3'% Millionen 
kostete der von Schwechten errichtete Bau. Umrahmt 
wird das Gotteshaus von Bauten, welche sich seinem Stile 
Das Theater des Westens, 
anpassen, den beiden sogenannten Romanischen Häusern, 
einem romanischen Brunnen und der im gleichen Stile ge- 
haltenen Ausstellungshalle auf dem Gelände des zoo- 
logischen Gartens, 
Strahlenförmig dehnen sich vom Auguste-Viktoria-Platz 
her prächtige Strassen aus: nach Osten die Tauentzien- 
strasse, welche, den Wittenbergplatz durchquerend, in den 
grünen Nollendorfplatz ausläuft, mit dem „Kaufhaus 
des Westens“ auf der Südseite, nach Süden die Ranke-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.