Path:
XI. Von Dichtern und Premieren

Full text: Von Sorgen und Sonne / Fuhr, Lina (Public Domain)

Könige des Alten und Neuen Testaments. 279 
Lisette nicht minder. Am andern Tage stand an 
der schwarzen Tafel die energische Ordre, daß keins 
der darstellenden Mitglieder sich seine Jungfer oder 
sonst einen dienenden Geist hinter die Coulissen be— 
stellen und sich auch selbst nicht, ohne beschäftigt zu 
sein, auf der Bühne aufhalten dürfe. 
Das Jahr 1857 hatte schon gut angefangen. 
Bereits am 30. Januar hatte ein gewichtiges Trauer—⸗ 
spiel von Hermann Kette, „König Saul“, einer von 
den unzählig vielen, einen Bombendurchfall erlitten, 
das Publikum höhnte und zischte mit einer wahren 
Aufopferung und wir spielten in einer richtigen 
Armensünderstimmung die fünf schweren Akte her— 
unter. Einem „König Herodes“ von Bernhard von 
Lepel ging es ein Jahr später, am 18. Januar 1858 
nicht viel besser, und nach der heiligen Dreizahl an 
Aufführungen verschwanden alle diese Stücke im 
Orkus ... 
Etwas mehr Glück hatte Herr von Meyern-Hohen— 
berg mit seinem Schauspiel „Heinrich von Schwerin“, 
in dem ich in prachtvollem Kostüm die Margarete 
spielte, und das vom 26. Oktober 1858 ab wenig⸗ 
stens ein halbes Dutzendmal gegeben werden konnte.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.