Path:
Erstes Kapitel. Jugend. Erster Koalitionskrieg. 1769 bis 1795

Full text: Denkwürdigkeiten des Generals Friedrich von Eisenhart / Eisenhart, Friedrich von (Public Domain)

30 
Erstes Kapitel. 
führten. Nur eine Unternehmung will ich hier berühren, von 
der mir noch heute unbegreiflich ist, daß sie uns gegen alle Er⸗ 
wartung glückte. 
Der Major v. Prittwitz war nämlich mit 5 Eskadrons, 
einiger Infanterie und circa 100 Jägern nach Alstadt geschickt, 
um das Lager von Blieskastel zu beobachten. Er schickte dem 
Leutnant v. Bieberstein, der mit 50 Pferden auf Feldwacht 
stand, durch mich den Befehl, eine Patrouille gegen Blieskastel 
zu machen, und befahl den Jägern, unsere rechte Flanke zu 
decken, woselbst Gehölze und Wiesen sich befanden. Der Leut—⸗ 
nant v. Bieberstein, der sich den Ruf eines äußerst braven, 
ja selbst tollkühnen Offiziers erworben hatte, ging rasch vor, 
wirft sich, in meiner Begleitung, auf den feindlichen Kavallerie⸗ 
posten, jagt ihn durch Blieskastel und folgt ihm bis vor das 
feindliche Lager. Die Jäger, welche dieser Attacke möglichst in 
gleicher Höhe mit uns zu folgen bemüht sind, ersteigen den Berg 
und erreichen kurz darauf, als die feindliche Kavallerie geworfen 
war, die Spitze desselben. Als dies der Feind im Lager be— 
merkt, verläßt er es eiligst und überläßt es uns zu besetzen, 
welches auch geschah, nach einer Stunde aber nach erhaltenem 
Befehl wieder verlassen wurde. Daß nur ein panischer Schreck 
den Feind ergriffen haben mußte, da er 6000 Mann stark ge⸗ 
wesen sein soll, scheint mir allein dessen schleunigen Rückzug er⸗ 
klären zu können, da er bald darauf wieder Besitz vom Lager 
nahm; allein man sieht hieraus, wie hold das Glück dem Kühnen 
ist. Die Richtigkeit dieses alten Sprichworts hat sich in der 
neuern Kriegsgeschichte hinlänglich bewährt. 
Die glücklichen Schlachten von Pirmasens) und Kaisers⸗ 
lautern?) vermochten es dennoch nicht, unsere Stellungen be— 
haupten zu können, da der General v. Wurmser?) sich veranlaßt 
fand. über den Rhein zurückzugehen (1793 im Dezember).) Wir 
i) 14. September 1793. 
2) 28. bis 30. November 17093. 
8) Feldmarschall Graf Wurmser war 1793 Kommandant der 
kaiserlichen Oberrhein-Armee, wurde am Ende des Jahres abberufen. 
9 Am 30. bei Philippsburg.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.