Path:
Siebentes Kapitel. Die Expedition nach Pommern. Bei Blücher in Treptow a. R. Mai 1807 bis April 1808

Full text: Denkwürdigkeiten des Generals Friedrich von Eisenhart / Eisenhart, Friedrich von (Public Domain)

Pommern und Treptow. Mai 1807 bis April 1808. 151 
von uns wurden seekrank, doch blieben wir beiden Brüder da— 
mit verschont. Am zweiten Tage erhob sich ein bedeutender 
Sturm, welcher die kleine, aus 33 Schiffen bestehende Flotte zer— 
streute und uns nach der schwedischen Küste zu warf. Allein 
mein Schiff, „Wilhelmine“ genannt, war ein vorzüglicher 
Segler, und bald befand es sich wieder auf dem richtigen Kurs. 
Der folgende Morgen führte auch nach und nach sämtliche 
Schiffe wieder zusammen, dergestalt, daß wir so ziemlich vereint 
am vierten Tage glücklich bei der Insel Rügen Anker werfen 
und an dem nächsten ausgeschifft werden konnten. 
Ich kam mit meiner Eskadron in Lasentitz)) bei einem alten, 
80jährigen, schwedischen, pensionierten General namens Dyk 
ins Quartier. Das Hauptquartier des Generals v. Blücher kam 
nach Stralsund, woselbst sich auch der König von Schweden?) 
befand. 
Nur etwa acht Tage,') wenn ich mich recht erinnere, blieb 
das Korps auf Rügen in Kantonierungen. Dann wurden wir 
nach Vorpommern übergeführt und kamen, nachdem der König 
von Schweden Revue über die Truppen gehalten und sich sehr 
schmeichelhaft gegen jeden Anführer eines Regiments und einer 
Eskadron ausgelassen hatte, in die Gegend um Greifswald in 
Kantonierungsquartiere zu stehen. 
Der damalige Oberst v. Bülow kommandierte die Vor—⸗ 
posten, welche den Fluß, die Peene, besetzt hielten. Auf jener 
Seite dicht an demselben standen die Franzosen, so daß die 
Posten sich sehr gut zusammen unterreden konnten. 
Wir mußten nun unsere bisherigen Quartiere bald ver—⸗ 
lassen und ssolche—j in den unweit des Flusses belegenen Dörfern 
beziehen. Hier hatte ich Gelegenheit, die ganze Gegend genau 
kennen zu lernen, und fand auch eine Furt, welche mit Kavallerie 
gut zu passieren und von dem Feinde unbesetzt war. Nachdem ich 
die Gegend aufgenommen hatte, ritt ich zum Obersten v. Bülow. 
i) Losentitz. 
)) Gustav IV. Adolf, regierender König seit 1792, entthront 1800. 
3) Etwas länger, nämlich bis Mitte Juni.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.