Path:
Die Angriffe der Presse

Full text: [Denkschrift] / Mirbach, Ernst von (Public Domain)

44 
sehr lebhaft für alle kirchlichen und Wohltätigkeitsarbeiten 
ein, brachte eingehende Berichte über unsere Jahresversamm⸗ 
lungen usw. Als ich im Dezember 1898 und Januar 1899 
öffentliche Vorträge über die Palästinareise hielt, schickte das 
Kleine Journal wie viele andere Zeitungen Reporter und 
druckte die Vorträge in ihrem Wortlaut ab. Danach bat 
Dr. Leipziger ohne meine Anregung die Vorträge in 
Brochürenform für Wohltätigkeitszwecke drucken lassen zu 
dürfen. Das geschah. Er überreichte mir dann 3 oder 
14 Exemplare in schönem Einband, 2 für die Majestäten, 
wofür er ein Dankschreiben erhielt. Einmal auch hatte er 
ganz aus freien Stücken für Armen- und Krankenpflege 
1000 M. gegeben. Später änderte dann das Blatt seine 
Richtung vollständig. Daß es mein Leibjournal gewesen sei, 
wie die Presse meint, welches ich inspiriert und unterstützt 
oder daß ich ihm oder seinem Besitzer in irgend einer Form, 
wie z. B. durch die Pommernbank, zu Unterstützungen oder 
sonstigen Vorteilen verholfen hätte — ist freie Erfindung. 
Die von Dr. Leipziger verauslagten Druckkosten sind ihm 
jetzt von der Verlagsbuchhandlung, nachdem alle Exemplare 
verkauft sind, wieder zur Verfügung gestellt, ihre Annahme 
aber von ihm abgelehnt worden. 
Einen breiten Raum nimmt in der Presse das Kapitel 
der Auszeichnungen ein, durch welche vor allem die großen 
Mittel der mit mir verbundenen Vereine beschafft sein sollen. 
Es gilt allgemein als selbstverständlich, daß anständige, 
wohlhabende Leute, welche sich durch eine umfassende Wohl—⸗ 
tätigkeitsarbeit, durch große gemeinnützige Stiftungen u. dgl. 
hervortun, dafür gelegentlich eine Auszeichnung erhalten. 
Und es wäre ein Unrecht, wenn dies nicht geschähe. Zur
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.