Path:
A. Bücher, Sonder-Abdrücke und Dissertationen

Full text: Verzeichniss der Bücher-Sammlung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (Public Domain)

270 
Titianus, Notomie di Titianus dedicate all’ F. Ghisilieri. Bologna 1701. Fol, 
Titius, J., De haemorrhagiis critieis. D.-i. Halae 1710, VI. 
Titschack, F., Zur Casuistik des Mal perforant du pied mit besonderer Berück- 
„_ Sichtigung der hereditären Anlage. L-D. Kiel 1902, 
Tizzoni, @., I lembi periostei e lo sviluppo patologico del tessuto ossco nelle am- 
putazioni, studi ed osservazioni. S.-A. a. Giornale la Rivista clin. Bologna 1874. 
Tobold, A., De artieuli cubiti resectione. D.-i. Berolini 1855. 
Lehrbuch der Laryngoskopie und des lokal-therapeutischen Verfahrens bei Kehl- 
kopfkrankheiten. 
II. Auflage. Berlin 1869. 
Laryngoskopie und Kehlkopfkrankheiten. Klinisches Lehrbuch. 
II. Auflage. Berlin 1874. 
Todt, 6. 6. A., De intumescentia lienali. D.-i. Berolini 1855. 
Tolet, F., Tractätlein von der besten Art und Weise den Blasen-Stein zu schneiden / 
in welchem abgebildet wird / die Weise wie man den Stein suchen müsse / im- 
gleichen wie der Patiente in der Operation zum Stich ins Perinaeum / durch 
unterschiedliche Manieren den Stein heraus zu ziehen sitzen und liegen müsse / 
und wie man nach glücklich vollendeten Schnitt den Patienten verbinden / 
auch was vor Artzney-Mittel und Medicamenten hiezu gebrauchet werden 
müssen, Hannover und Wolffenbüttel 1694. 
Im Anhang: C. Horlachern, Tractatus, etc. Ulm 1694 und Tractatus 
von Erkanntnus der magnetischen Ursachen, etc. Frankfurt a. M. 1701. 
Tomaszewski, R. J., De degeneratione renum amyloidea. D.-i. Berolini 1862, 
— V., Zur Pathologie des Grosshirnschenkels, I.-D. Breslau 1881, 
Torges, €. A. 6., De extremitatum curvaturis. D.-i. Berolini 1855. 
Tornow, F., Blutveränderungen durch Märsche. I.-D. Berlin 1895, 
Touchon, C. H., Nonnulla de strieturis urethrae. D.-i. Berolini 1848. 
Touton, K., Ueber das Xanthom, insbesondere dessen Histologie und Histogenese. 
S.-A. a. d. Vierteljahrsschr. f. Dermatol. u. Syphilis. 1885. 
Vergleichende Untersuchungen über die Entwickelung der Blasen in der Epi- 
dermis. Tübingen 1882, 
Toynbee, J., On the use of an artificial membrana tympani, in cases of deafness, 
dependent upon perforation or destruction of the natural organ. To which is 
added a paper entitled, ougth the tonsils or uvula tö he exeised in the 
treatement of deafness? London 1853. 
Tracinski, H., Beiträge zur Lehre vom Aderhautsarkom, I.-D. Berlin 1882. 
Traetatus von Erkanntnus der magnetischen Ursachen / sympathetischen Curen / 
Verpflantzungen der Kranckheiten und Würckung der Liecbs-Träncken / nebst 
verschiedenen Experimenten und Proben / welche bewähren / was man hierin 
setzet; beschrieben durch einen naturae curiosum und aus dem Französischen 
ins Tentsche gebracht von M. D, L. I. M. P. H. Franckfurt a. Mayn 1701. 
Siehe: F. Tolet, Tractätlein ete. Ulm 1694. 
Traeger, A., Zur Casuistik der Pleuritis im Greisenalter, I.-D. Jena 1894. 
— F. P., Ueber abnormen Tiefstand des Bauchfelles im Douglas’schen Raume 
beim Manne. S.-A. a. Arch. f. Anat. u. Phys. 1897. Anat. Abth. 
Trainer, A., De pathologia urocystitidis acutae. D.-i. Berolini 1838, 
Trait6 de la taille au haut appareil ou l’on a rassemble tout ce qu'on a 6erit de 
plus interessant sur cette operation, avec une dissertation de Morand et une 
lettre de Winslow sur la m6me matiere. Paris 1728, 
Im Anhang: Douglass. Nouvelle maniere, etc. Paris 1724. 
Tralles, B. L., De vena jugulari frequentius secanda commentatio, qua hujus ope- 
rationis neglectus serio reprehenditur, innocentia perspieue comprobatur, ac 
usus amplissimus, potissimum in morbis capitis, adstruitur. Vratislaviae et 
Lipsiae 1785. 
Quo simul multarum traditionum practicarum myfthologia et vanitas dilucide 
declaratur, atque ad rationalem magis pharmacorum eleetionem. Vratislaviae 
et Linpsiae 1740.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.