Path:
Band 11 Der Beleidigungsprozeß des Berliner Stadtkommandanten, Generalleutnant z. D. Graf Kuno von Moltke gegen den Herausgeber der "Zukunft" Maximilian Harden

Full text: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung / Friedländer, Hugo (Public Domain) Ausgabe 11 Band 11 (Public Domain)

113 
erschienen, da ist das Ereignis am Hofe eingetreten, die 
Forderung des Privatklägers zum Zweikampf, und dann kam 
eine Reihe von Zeitungs lilolr. = denen das Hundertfache 
von. dem behauptet wurde, wer ” schrieben hatte, Dar- 
auf mußte ich antworten. Ich x 7: mals schon erklärt, 
daß ich von alledem, was aus :r.i5“ "rlikeln herausge- 
lesen wurde, nichts geschrieben * abe. — Der Vorsitzende 
wies immer wieder darauf hin, der Angeklagte hätte sich als 
Menschenkenner doch =»“en müssen, daß andere Leute eine 
andere Deutung aus 72n ” \ileln herauslesen mußten. Der 
Angeklagte erwice-, Ac5 eine solche Aulilassung erst nach 
den von 3 0560 6m "4 Pagiger Zreignissen aufgetaucht 
sei. Als e vochricher, Lok ’hm niemand eine 
solche Pr u echalten. - .°;” den Vorhalt, 
daß eine . leg worliege, <7ilärte Harden, 
daß es ik ul. chen ei, eine Serie von Artikeln 
gegen der „ Traburm une den Gralen v. Mollke zu 
schreiben Zu 0 Gelegenheit anderer politischer Er- 
örterungen [...” 7. da wieder eine Kcke diesen beiden 
Herren gewid:;ci. Es vollziehen sich in der Seele eines 
Schriftstellers i. Sachen doch nicht sc, 47% man sie später 
zu einem Carr zusammenhaken *ınn. - /orz.: Was ver- 
stehen Sie unter normwidrigen Gefühlsregungen? — Ange- 
klagier: Normwic--; sind nach meiner Auffassung alle die 
Gelühlsregungen, die dem widersprechen, was Norm der 
Männer in diesen Dingen und Gepflogenheiten ist. Wenn 
Männer sich so anschwärmen, in derartiger inniger Weise 
ihr Leben aneinanderketten, so weit gehen, daß sie sich be- 
sondere Namen zulegen, wenn ihre Gefühle zueinander so 
stark sine "oß sie nach einer *=-<- Xbwesenheit vonein- 
ander er; cn werde”. wenn... lo eine große Süße 
annehmer. =” weicht dies von de” >r- 2er Männer ab, so 
kann es sc. clich werden, wenn > die Politik übergreift. 
— Vors.: Die breite Öffen.ichkeit wird es doch kaum an- 
ders verstehen, ais daß unter normwidrigen Gefühlsregun- 
gen doch nur Homosexualität gemeint sein soll, oder Sie 
hätten andernfalls sich so deutlich ausdrücken müssen, daß 
ein Mißverständnis unmöglich war. — Angeklagter: Ich 
laube, daß ich mich meinem Leserkreise gegenüber nicht 
Friedländer, Kriminal-Prozease. XI.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.