Path:
T

Full text: Beschreibendes Verzeichnis der Gemälde im Kaiser-Friedrich-Museum (Public Domain)

Tura. Tzane, 
391 
Händen, vor ihm der Löwe. Auf den Thronsäulen halten 
zwei kleine Engel an einem Bande die Krone über Marias 
Haupt; zwischen ihnen, auf der Muschel sitzend, ein Engel, 
der die Laute spielt. In den Lünetten über den beiden 
Bogen neben der Thronnische Bildwerke, zwei kauemde 
Gestalten mit Tafeln (König David und Moses?). Am Sockel 
des Thrones Bronze-Reliefs auf Goldgrund. In der unteren 
Reihe: das Opfer Abels und Kains, der Totschlag Abels; 
David, mit der Schleuder zu Goliath kommend, und David, 
das Haupt des Erschlagenen in die Hirtentasche steckend; 
Simson, der die Säulen des Hauses zu Gaza umstürzt, die 
Tore von Gaza davonträgt und den Löwen zerreißt. In 
der oberen Reihe: das Opfer Isaaks, die Verspottung des 
trunkenen Noah und zwei Männer mit einem Drachen zwischen 
sich. Unterhalb des auf Füßen frei stehenden Thronbaues 
wird die ferne Landschaft sichtbar. 
Dieses Hauptwerk des Meisters wurde nach Petrucci (Baruffaldi I. 
75 Note ı) für den Hauptaltar der Kirche S, Lazzaro in Ferrara ge- 
malt und kam dann nach S, Giovanni Battista dei Canonici Lateranensi. 
Leinwand, h. 3,09, br. 2,34. — Sammlung Solly, 1821. 
Der hl. Sebastian. Der Heilige, an einen Baum ge-1170B 
fesselt und von vielen Pfeilen durchbohrt. Goldgrund. 
Gegenstück zum folgenden Bilde und mit ihm zu einem größeren 
Altarwerke gehörig. 
Tempera. Pappelholz, oben rund, h. 0,73, br. 0,30. — Sammlung 
Solly, 1821. 
Der hl. Christoph. Der Heilige, auf eine mächtige 1170C 
Stange gestützt und das Christkind auf den Schultern tragend, 
im Begriffe das Ufer zu ersteigen. Goldgrund. 
Gegenstück von No. 1170B. 
Tempera. Pappelholz, oben rund, h. 0,75, br. 0,32. — Sammlung 
Solly, 1821, 
Tzane. Emanuel Tzane. Byzantinische Schule, — Priester, 
tätig um 1640. 
Die Verkündigung. Vor einem antikisierenden Ge- 1056 
bäude steht Maria, ihr gegenüber der Engel, in der Linken 
ein Szepter, die Rechte, nach griechischem Ritus segnend, 
erhoben. Über ihm in der offenen Loggia eines polygonen 
Gebäudes ein Prophet(?) mit einer Schriftrolle. In der Höhe 
auf Wolken thronend zwischen Engeln und Cherubim Gott-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.