Path:
Zweiter Aufzug Dreizehnter Auftritt

Full text: Die Verderberin / Kretzer, Max (Public Domain)

109 — 
Korn, Frau Korn, Knnkel kehren von rechts zurück.) 
Frau Korn. Was zahlst Du denn für das 
Zimmer? Sind hübsche Sachen drin. 
Milly. Ich hab' noch nicht einmal gefragt, 
Mutter. 
Frau Korn. Na, so ungefähr wirst Du's 
doch wissen. 
Milly. Es wird zehn Thaler kosten, 
Mutter ... Mit Bedienung. 
Frau Korn (zu Korn). Was sagst Du dazu? 
Zehn Thaler! Dafür kriegt man ja bei uns 
'ne ganze Wohnung. Das bezahlst Du alles 
von Deinem Gehalt? 
Korn. Das is mir beinahe ooch 'ne 
Prezel ... Fünfundsiebenzig Mark bekommst 
Du monatlich, wie Du uns geschrieben hast, und 
zwanzig hast Du uns schon geschickt. Da be— 
hälst Du ja fast garnichts zum Leben. Wie 
machst Du'n das? 
Milly. Ich richte mich eben sehr ein. 
Runkel. Das is nu wahr. gräulein Milly 
hat immer sehr eingeschränkt gelebt — sehr.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.