Path:

Full text: Der Schwimmer / Mackay, John Henry (Public Domain)

87 — 
der lange mit der Hakennase und den mächtig vielen 
Bändern über der Brust. — Und Riesecker war 
da, der heute zum ersten Male seit zwei Jahren 
wieder mitschwamm. Aber es würde ihm wohl 
nichts helfen .... 
Felder hörte kaum auf das Geschwätz. Er hatte 
seinem Freunde das Programm aus der Hand ge— 
nommen, und instinktiv suchte er seinen eigenen 
Namen. Er brauchte in dem kleinen Heft nicht lange 
zu blättern. Da stand es: 
IX. Schwimmen um die Meisterschaft der Stadt Berlin. 
Offen für alle Mitglieder. Bahnlänge 100 Meter 
gleich 4 Längen. 
1. B. Riesecker (1. Berliner Amateur S.-K.) schwarze Kappe. 
2. K. Wenzel (S.«K. „Poseidon“) gelbe 
3. W. Georgy (S.«K. „Spree“) rot⸗weiße 
4. F. Felder (S.⸗K. Berlin 1879) blaue 
5. P. Hoffmann (S.⸗K. „Triton“) weiße 
6. W. Hofstelter (Berl. S.«Sport⸗K. von 1888) rote 
Darunter war der Raum freigelassen zum Ein— 
zeichnen der Sieger: 
Erster:: 
Zweiter: 
Zeit: . . Min.. .Sek. 
Zeit: .. Min.. . Sek. 
Da stand sein Name. Noch keine Stunde würde 
vergangen sein, und die Entscheidung war erfolgt.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.