Path:

Full text: Der Schwimmer / Mackay, John Henry (Public Domain)

— 48 — 
Der andere schrieb alles auf. Dann reichte er 
ihm die Hand: „Unsere Uebungsstunden für die 
Jugend-Abteilung kennen Sie wohl? — Jeden 
Dienstag und Freitag abends acht Uhr.“ — — 
Franz nahm die dargebotene Hand, machte eine 
tiefe und respektvolle Verbeugung, wie er sie vor 
seinem Pfarrer und seinem Rektor gemacht hatte, 
sah, wie der Herr wegging, und fühlte zugleich einen 
freundschaftlichen Rippenstoß in der Seite: 
„Du, wat hat denn der von Dir jewollt?“ 
Er sah seine Freunde um sich und sagte nur 
von oben herab: 
„Ich bin aufgefordert worden, dem „Schwimm— 
klub Berlin 1879“ beizutreten,“ und ließ sie stehen. 
Nun, da er es ausgesprochen hatte, glaubte er 
es selbst, und eine unbändige Freude ergriff ihn. 
O, er wollte Ehre einlegen! — Und die siebzig 
Pfennige Monatsbeitrag wollte er schon aufbringen 
und so pünktlich zahlen, daß man ihm deshalb nie 
einen Vorwurf machen sollte, wenn er auch einst⸗ 
weilen noch nicht wußte, wie sie aufzutreiben waren. 
Im Geiste sah er sich schon in dem blaugesäum— 
ten Trikot und der Badehose, die in Blau die ge— 
stickten Anfangsbuchstaben und die Zahl 1879 trug, 
und er machte vom Sprungbrett einen Freuden—
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.