Path:
Zu spät zu Tisch

Full text: Die Berliner Familie / Graeser, Erdmann (Public Domain)

122 Die Berliner Familie 
Zu spät zu Tisch. 
Entweder kommen sie zu früh oder zu 
spät zum Mittagessen, diese Männer, so 
pünktlich, wie es die Frauen wünschen, sind 
sie trotz aller Vorstellungen wohl niemals 
da. Wenn es der Mann dann wenigstens 
einsehen und die Frau für das unschmackhaft 
gewordene Essen nicht verantwortlich machen 
wollte. Aber ihr wird doch die Schuld zu— 
geschoben, wenn das Fleisch zäh, die Sauce 
eingetrocknet und der Salat zusammen— 
gefallen ist. Was sie vorher ausgestanden 
hat — wie sie fortwährend verzweifelt von 
der Uhr nach der Wärmeröhre und wieder 
zurück gelaufen ist, das Essen auf- und ab— 
getragen hat — für diese Qualen fehlt ihm 
das Verständnis. 
Aber, es soll ihm beigebracht werden! 
Wenn er jedoch merkt, daß die Geschichte 
kritisch wird, kommt er in den nächsten
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.