Path:
Caput XI

Full text: Berolina / Zehlicke, Adolf (Public Domain)

I 
— 
Erst kommt jedoch der Abrechnungstag, 
Wo das Blut wird in Strömen fließen, 
Bis jetzt freilich ist es noch nicht so schlimm, 
Sie fürchten sich vor dem Schießen. 
Erst wenn der große Krieg ausbricht 
Mit Russen und mit Franzosen, 
Dann werfen sie alle fort das Gewehr 
Und werden mit den Feinden kosen. 
Dann reichen sie ihnen die Bruderhand, 
Wie Liebknecht im Frankenlande, 
Dann wird die Weltrepublik proklamirt 
Von dieser Schwefelbande. 
Caoput XII. 
Doch Vielen reißt schon die Geduld, 
Sie möchten die Sache beeilen. 
Das Arbeiten ist eine bittre Nuß, 
Viel süßer ist das Teilen. 
Die Kugel rollt auf der Kegelbahn, 
Man kann sie nicht mehr halten, 
Und wenn die Bahn abschüssig ist, 
Wird sich's noch schlimmer gestalten.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.