Path:
Caput IX

Full text: Berolina / Zehlicke, Adolf (Public Domain)

0 
Ihr redet und redet seit Jahren schon 
Von Ausstellung im großen Stile, 
Ob national, ob international, 
Ihr kommt ja nicht zum Ziele. 
Es sollt 'ne Weltausstellung sein, 
Gewaltig wie noch keine, 
So sagte Hinz, so sagte Kunz, 
Wie seid Ihr jetzt so kleine. 
Die große Millionären-Schar 
Die drückt fest zu den Beutel, 
Erst schreit sie laut und radotirt; 
Nun ist sie im Zahlen eitel. 
Mit der Weltausstellung wirds ja nichts, 
Dem Reich ist viel zu miese, 
Es fürchtet sich vor dem großen Krieg, 
Drum macht er sich klein der Riese. 
Nun ist man kleinlaut mit einem Mal, 
Zieht die Mütze über die Ohren, 
Berlin ist zur Weltausstellung zu klein, 
Wartet noch ein wenig ihr Thoren! 
Auch ist das deutsche Reich viel zu arm, 
Es hat ja so furchtbare Schulden, 
Und ihr selber wollt ja nicht zahlen genug, 
Drum muüßt Ihr Euch noch gedulden.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.