Path:
Erstes Capitel. Preussische Patrioten

Full text: Heinrich von Kleist's Berliner Kämpfe / Steig, Reinhold (Public Domain)

38 
Erstes Capitel. 
Brentano ist oft davon die Rede; und schon dort (S. 285) 
bringt er Dietz mit dem zur Guillotine Verurtheilten in Ver— 
bindung. Ein solches Beispiel deutscher Treue des Herrn 
gegen seine Knechte — das war die Meinung der Patrioten 
— würde nicht mehr möglich sein, wenn durch die neuen Ge⸗— 
setze das uralte Treuverhältniß zwischen Herrschaft und Ge— 
sinde aufgehoben würde. So leiten wieder die Fäden aus 
der Heidelberger in die Berliner Romantik hinüber. 
Ein weiteres Zeugniß für das Fortbestehen der Tisch— 
gesellschaft ist ein Circular Arnim's aus dem Frühling 1811. 
Liebe, Frühling und patriotische Hoffnung athmet uns ent— 
gegen: 
Fort ins Freie, in die Luft, 
Da der Frühling uns erschienen 
Und mit tausend Stimmen ruft 
Zu den grünen Lebensbühnen; 
Seht das neue Haus geschmücket 
Mit dem hellen Himmelblau, 
Seht das Volk so hochentzücket 
Ueber den erhabnen Bau. 
Alles glänzt in neuer Zeit, 
Alles schwebet im Verlangen, 
Welches Schauspiel giebt man heut, 
Da der Vorhang aufgegangen? 
Soll ein Heldenspiel beginnen, 
Rüstet sich die frische Kraft? 
Soll sich Lieb in Lieb gewinnen, 
Daß sich neues Volk erschafft? 
Herz an Herz und Baum an Baum, 
Alles drängt sich nah zusammen, 
Flammend einer Liebe Traum, 
All aus einer Erde stammen, 
Und des frischen Laubes Kränze 
Decken all mit gleichem Grün, 
Jenen, daß er siegend glänze, 
Diese, daß sie drunter blühn.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.