Path:
Anmerkungen

Full text: Gutzkow-Funde / Houben, Heinrich Hubert (Public Domain)

— 533 — 
rungen“ II, 55). Man soll gerecht sein und darf doch Rahels Mahnung 
befolgen, daß man einen Menschen nicht nach seinen Gebrechen, sondern 
nach seinen Lebenswerten und Tüchtigkeiten „rangieren“ solle. Und deren 
giebt es auch bei Gutzkow gar viele. 
112) Orig.⸗Ausg. S. 218ff.; Zweite Ausg. in ges. Werke 1845, Bd. 3 
S. 190; Costenoble'sche Ausgabe Bd. 2, S. 421 ff. 
118) Orig⸗Ausg. S. 887/8. 
114) Telegraph 1887, I. Quartal, Nr. 13 siehe „Götter, Helden, Don 
Quixote“ 1838, S. 8309. 
115) Die Titel der Schriften Jacobys sind: 
Politisches Buchlein für Deutsche. Altenburg 1838. 
uͤber das Verhältnis der Juden zum Staate. Gegenschrift gegen 
Herrn Streckfuß. Merseburg 1888. (2. Ausgabe. Erschien 
1834 u. d. T.: „Zur Kenntnis der jüdischen Verhältnisse“. 
Bilder und Zustände aus Berlin. Altenburg 18383. 2 Bde. 
Klagen eines Juden. Mannheim 1837. 
Religiöse Rhapsodien. Blätter f. d. höchsten Interessen. Berlin 1837. 
Stimme aus Berlin. An die Rheinländer u. Westfalen. Berlin 1888. 
darfe u. Lyra. Seitenstück zu den Klagen eines Juden. Berlin 1838. 
Frevel der Revolution. Berlin 1888. 
Kampf und Sieg. Regensburg 1840. 
116) Ltrblatt 1888, Nr. 64. 
117) Telegraph 1838, Nr. 12. 
118) Nr. 1 u. 2 des Literar. Beiblattes u. Nr. 12 des Hauptblattes. 
119) Dieser Aufsatz ist wiederabgedrnckt in den „Vermischten Schriften“ 
Leipzig 1842, Bd. J, S. 48ff. Vergl. auch Costenoblesche Ausg. Bd. 10, 
S. 68, wo der Zusatz sich findet, daß Jacoby indessen bei der Berliner 
Polizei angestellt worden sei. 
120) Rosenkranz, „Aus einem Tagebuch.“ Königsberg, Herbst 1838 
bis Frühjahr 1846. Leipzig, F. A. Brockhaus, 1854, S. 208. 
121) Telegraph 1839, Nr. 158. 
122) Telegraph 1840, Nr. 9 u. 55. 
128) W. Menzels „Denkwürdigkeiten“. 1877. S. 354. 
124) Erinnerungen, Ges. Werke J, S. 309. 
125) In der ersten Sammlung der Gutzkowschen Werke trägt es den 
Titel „Säkularbilder“ (1846, Bd. 9 und 10), den es auch später mit dem 
Zusatz „Anfänge und Ziele des Jahrhunderts“ behalten hat. (Costenoblesche 
Ausgabe Bd. 8.) Die Original-Ausgabe, die fast doppelt so umfangreich 
ist wie die letzte Redaktion, ist eine buchhändlerische Seltenheit. 
126) „Götter, Helden, Don Quixote“ S. 368 /9. 
127) Die Original⸗Ausgabe verwechselt hier die Worte „Ursache“ und 
„Wirkung“, ein Irrtum, der schon aus den nächsten Sätzen sich ergiebt, in 
der späteren Ausgabe auch berichtigt ist.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.