Path:
Advertising

Full text: Aus der Heimat und der Fremde / Pietsch, Ludwig (Public Domain)

Kllgemeiner Werein für Dentsche Sitteratur. 
Protektorat: 
de. königl. hoheit Grossherzog Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar 
und Se. hoheit herzog Friedrich zu Anhalt. 
Vorstand: 
— — 
Dr. Friedrich schmidt, 
Seh. Obe-Reg.Rat u. vortrag. 
Rat im Aultusministertunmt 
Prof. A. v. Werner, 
Direktord. Kgl.Akademied. Känfte 
2u Berlin. 
Dr. Erich schmidt, 
ordentl Prosessor an der Kal. 
Universittät zu Berlin. 
Dr. N. Jordan, 
Geheimer Ober-Regierungsrat 
z3u Berlin. 
Satßungen: 
81 Der „Allgemeine Verein für Deutsche Litteratur“ 
verfolgt die Aufgabe, seinen Mitgliedern neue, gute populärwissenschaft— 
liche Werke herbvorragender deutscher Schriftsteller auf dem Gebiete der 
Geschichte, Literatur, Länder- und Pölkerkunde, Natur— 
wissenschaften, Philosophie, Musik, Kunst u. s. w. zu einem 
billigen Preise zugänglich zu machen. 
8 2. Die Muͤglieder verpflichten sich zur Zahlung eines jährlichen 
Abteuungsbeitrages von Achtzehn Mark, der beim Eintritt in den 
Verein oder bei Empfang des ersten Bandes der Abteilung zu ent— 
richten ist. 
8 3. In jeder Abteilung erscheinen in Zwischenräumen von drei 
Mongaten vier Werke im Umfange von ca. 20 Bogen Mktapv, die sich 
durch geschmackvollen Druck und eleganten Halbfranz-Einband aus— 
zeichnen und allen Vereinsmitgliedern postfrei zugesandt werden. 
8 4. Die Vereins Veröffentlichungen gelangen zunächst nur an die 
Mitglieder zur Versendung und werden an Nichtmitglieder erst später 
und nur zü bedeutend erhöhtem Preise (der Band zu 629 Mark) 
abgegeben. Der sofortige Umtausch eines neuerschienenen Werkes 
gegen ein anderes, früher erschienenes ist den Hereins-Mitaliedern 
ohne jede Nachzahlung geltattet. 
85. Der Eintritt in den Herein kann jederzeit erfolgen. Die 
Beitrittserkärung ist an eine beliebige Buchhandlung oder an die 
Geschäftsstelle des „IUllgemeinen Vereins für Deutsche Litte— 
ratur“ Berlin W., Elßholzstraße 12, zu richten. Ein etwaiger Aus— 
tritt ist spätestens bei Empfang des dritten Bandes einer jeden Ab— 
teilung der betreffenden Buchhandlung oder der Geschäftsstelle des 
Hereins anzuzeigen. 
86. Die Geschäftsführung des Vereins liegt in den Händen 
der Verlagsbuchhändler Kommerzienrat Dr. Hermann Paetel und 
Alfred Paetel. Die Veröffentlichungen erscheinen im Verlag von 
Hermann Paetel.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.