Path:
Eure kaiserlichen und königlichen Majestäten! Hochansehnliche Versammlung!

Full text: Rede bei der Trauerfeier der Königlichen Akademie der Künste für Adolph von Menzel / Werner, Anton von (Public Domain)

15 
gottbegnadeten Künstlers, Freude und Dank, mit ihm gelebt 
und seines Geistes einen Hauch gespürt zu haben; Stolz, ihn 
den Unseren nennen zu dürfen, aufgewachsen auf unserem 
Boden, gross geworden unter Kampf und Not und verwachsen 
mit unserer vaterländischen Erde wie kaum ein anderer, ein 
Held und Ritter der Arbeit! Sein scharfer Adlerblick suchte 
und fand das Schöne in dunkelster Tiefe, sein eiserner Wille 
überwand alle Widerstände und führte ihn auf die Höhe der 
Meisterschaft. Der Lorbeer umkränzt seinen Namen, welcher 
unsterblich fortleben wird, ihm zum Ruhme, uns zur Ehre! 
Und so schliesse ich diese, dem Gedächtnis des grossen 
Meisters geweihten Erinnerungen mit den Worten des Dichters, 
welche als die Devise seines Lebens, das Innerste seines 
Wesens kennzeichnend, in unseren Herzen immerdar forttönen 
mögen! 
»Ich will! Dies Wort ist mächtig, 
Spricht’s einer ernst und still! 
Die Sterne reisst vom Himmel 
Dies einz’ge Wort: Ich willl« 
“ 
| ni
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.