Path:
Zweiter Hauptteil. Friedrich Wilhelm IV. und die Berliner Märzrevolution Schluss. Die deutsche Politik Preussens unter dem Einflusse der Berliner Märzrevolution

Full text: Deutschland, König Friedrich Wilhelm IV. und die Berliner Märzrevolution / Rachfahl, Felix (Public Domain)

Die deutsche Politik Preußens ete. 
247 
der König der Volksbewegung bezeugte, nur noch wuchs. Und 
es gab eine ganze Reihe von Faktoren, die auf dieses Ziel zum 
Teile mit bewufßter Berechnung hinarbeiteten. Da war vor allem 
die Militärpartei, die darauf ausging, es zu verbergen, dafs 
zwar nicht das Heer, wohl aber die oberste militärische Leitung 
versagt hatte, und die daher auf den König alle Schuld schob. 
In ihren Chor stimmten alle diejenigen ein, in deren Interesse 
es lag, die deutschen Pläne Preufsens zu Fall zu bringen. 
Die süddeutschen Demokraten, denen davor bangte, der ganze 
Gewinn der Bewegung könne Preufsen zufallen, legten eine 
„erkünstelte Wut“ gegen den feigen Mörder seiner Bürger zu 
Tage, der sich jetzt mit Hilfe des Volkes zum Haupte von 
Deutschland emporschwingen wolle. In diesen Kreisen wurde 
es dem Könige nicht zum Verbrechen angerechnet, dal er 
seine Truppen vor den Barrikaden zurückweichen liefs, sondern 
dafs er seine Truppen überhaupt dagegen hatte vorrücken lassen. 
In einer Versammlung, die am 21. März im Hötel de Russie 
zu Berlin abgehalten wurde, erschien auch der damals in der 
preufsischen Hauptstadt anwesende Max v. Gagern. Er er- 
klärte, er habe erst am Tage vorher Dresden verlassen, die 
Stimmung in Sachsen jedoch für Preufsen keineswegs günstig 
gefunden, „und zwar besonders des vergossenen Bürgerbluts 
wegen“.1! Durch die Agitationen der Radikalen wurden die 
Massen in den Mittel- und Kleinstaaten zu einem blinden 
Hasse gegen Preufsen entflammt. Da war es denn kein Wunder, 
dafs, „als am 20. Juni zu Frankfurt in der Paulskirche ein 
pommerscher Abgeordneter den König von Preufsen als Reichs- 
verweser vorschlug, Hohngelächter von der Bank der Linken 
erscholl“. Nur meinen wir, dafs dieses Hohngelächter auch 
ohne die „verderblichen Entschlüsse des Königs“ vom 19. März, 
d. h. auch wenn der König die Truppen nicht aus den Strafsen 
Berlins zurückgenommen hätte, ganz ebenso erschollen wäre. 
Die alten Machthaber waren in diesem Punkte eines Sinnes 
mit den demokratisch - republikanischen Elementen in ihren 
IL) Wolff a. O0. I, 310ff£.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.