Path:

Full text: Bettine von Arnim und Friedrich Wilhelm IV. / Arnim, Bettina von (Public Domain)

Brief über das Religionsedikt. — Neue Annäherung. 113 
vorlautet, so klingt sfie doch mit ein. So nehme Euer Majestät 
in ihr den Gesammtausdruck derer, denen es selten gelingt 
ihren vollen Klang im Unisono bis zum König dringen zu 
lassen. 
In tiefster Ehrfurcht Euer Majestät zu Füßen 
Bettine Arnim. 
Geschrieben am Tag des Religionsedickt. 
Nach einer Notiz Varnhagens von demselben Tage (9. Mai) 
dachte Bettine damals auch daran, den König wegen des von ihr 
ersonnenen, von Steinhäuser ausgeführten großen Goethemonuments 
zu interpelliren; wollte er dem von ihr erdachten Brunnen den 
Platz auf dem Museumsvorraum geben, so war sie bereit, das 
Denkmal nach Berlin zu schenken, wenn nicht, so dünkte ihr Weimar 
der passende Ort.!) 
In die Zeit vor der Revolution gehört jedenfalls noch ein 
dritter Annäherungsversuch Bettinens an den König. Sie hatte 
die Absicht, die 1848 erschienene Schrift: Ilius Pamphilius, ihren 
Briefwechsel mit Philipp Nathusius als eine Schrift für Hoffmann 
von Fallersleben herauszugeben; Varnhagen hatte als Titel vor⸗ 
geschlagen: „Briefe an zwei Demagogen“. Sie wollte?) den Druck 
möglichst schnell fördern: täglich sollte ein Druckbogen geliefert 
werden. Sie drückt sich darüber nicht ganz klar aus; der Voll— 
ständigkeit halber sei die Stelle hier mitgetheilt: „Nun ist mir 
nur daran gelegen, daß nicht allenfalls nichts daraus werde, indem 
die Bemerkung von Humboldt dem König vielleicht einleuchten 
dürfte. Ich habe zwar als nothwendig und meiner alten Treue 
für den König angemessen erachtet, ihm in dieser Sache einen 
) Näheres über dieses Monument vgl. unten 8. Capitel. 
) Brief an Varnhagen 12. December 1846, Bettine S. 399.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.