Path:
Band 4 Prozeß Leckert-Lützow

Full text: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung / Friedländer, Hugo (Public Domain) Ausgabe 4 Band 4 (Public Domain)

190 
Auswärtige Amt einen Brief von Brentano, in welchem dieser 
sich bitter darüber beschwerte, daß man ihn verraten habe; 
man habe ihm seitens der politischen Polizei denselben Brief 
vorgelegt, den er an das Auswärtige Amt gerichtet habe. 
Dieser Umstand mußte naturgemäß das Vertrauen zu der 
geheimen Polizei erschüttern und das Auswärtige Amt brach 
von nun ab alle Beziehungen zu der politischen Polizei ab. 
War doch schon die Verwendung des Normann-Schumann 
höchst sonderbar. Dieser Herr wurde im Auftrage der poli- 
tischen Polizei nach Leipzig geschickt, um die Bewegung der 
antisemitischen Partei zu überwachen. Und was tat Herr 
Normann-Schumann? Er schrieb selbst die Skandalartikel, 
deren Verfasser zu ermitteln er dann beauftragt wurde, 
Natürlich haben seine Ermittelungen dann keinen Erfolg ge- 
habt. Ich habe nun in der Person des Herrn v. Lützow eine 
gewisse Ähnlichkeit mit Herrn Normann-Schumann gefun- 
den. Deshalb hat sich bei mir eine Stimmung herausgebildet, 
die nicht Animosität ist, die man aber auch nicht Vertrauen 
zu nennen pflegt. Ich halte die ganze Geschichte mit den 
Vertrauensmännern für eine verfehlte, denn die Leute er- 
halten, wenn sie damit betraut werden, Verfasser von Ar- 
tikeln zu ermitteln, eine Aufgabe, die sie nicht lösen können. 
Ich muß sagen, daß ich nach meiner Kenntnis von den 
Vertrauensmännern zu der Überzeugung komme, daß sie 
Berichte erstatten, die von A bis Z falsch sind. So sind 
doch namentlich auch die Vertrauensmänner des Herrn v. 
Tausch, die in den in diesem Prozeß zur Sprache gebrachten 
Fällen in Tätigkeit getreten sind, von Anfang bis zu Ende 
unwahr gewesen, Wenn Herr v, Tausch glaubt, Vertrauens- 
männer haben zu müssen, so ist das seine Sache. Wenn 
aber die Vertrauensmänner des Herrn v. Tausch sich 
erdreisten, mich, meine Beamten und das Auswär- 
tige Amt zu verleumden, so flüchte ich mich in die 
Öffentlichkeit und brandmarke dies Treiben. (Große 
anhaltende Bewegung.) — Vors.: Herr v. Tausch, ist denn
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.