Path:
Text

Full text: 25 Jahre Verein der Fabrikanten Photographischer Artikel e.V. / Hansen, Fritz (Public Domain)

Fabrikantengruppe des Verbandes statt. Bei diesen Verhandlungen wurden 
zuerst die Grundlagen für die Anerkennungsstelle für Photohändler fest- 
gelegt und im Rundschreiben 166 veröffentlicht. In dieser Versammlung 
konnte auch ein großes Interesse an den Publikationen des Vereins hervor: 
gehoben und festgelegt werden. 
Besondere Aufmerksamkeit widmete der Verein neben den zollpoli- 
tischen Fragen den Ausstellungen des In: und Auslandes, indem er die ver: 
schiedenen Ausstellungsprojekte eingehend prüfte, so daß den ‘Mitgliedern 
die Beteiligung oder Nichtbeteiligung empfohlen werden konnte. Als Jury: 
mitglieder für die Gruppe Industrie der Heidelberger Ausstellung wurden 
die Herren Leykum, Christmann und Hansen bestimmt. 
Die Mitgliederversammlung vom 5. Oktober 1912 mußte sich wieder- 
um mit der Anerkennungsstelle beschäftigen und erklärte in einem Bez 
schluß, die Verhandlungen über die Anerkennungsstelle vorläufig abzu- 
brechen, wenn nicht auch die Händler für Fachphotographenbedarf dafür 
gewonnen und einige Bestimmungen geändert würden. Es wurde ferner 
erklärt, daß der Verein nur für ein Viertel der Kosten die Haftung über: 
nimmt. 
Auch die ferneren Verhandlungen waren in der Hauptsache der Schaf- 
fung der Anerkennungsstelle gewidmet, wobei insbesondere die Forderung 
der Anerkennung der Handlungen für Fachphotographenbedarf im Vorder- 
grund der Erörterung stand. Aus einer Abstimmung, die Ende Dezember 
1912 vorgenommen wurde, ergab sich, daß die übergroße Mehrheit der Mit- 
glieder die Abänderungsvorschläge ablehnte, so daß damit gemäß den Be- 
schlüssen der Versammlung vom 21. Oktober die Frage der Anerkennungs- 
stelle für den Verein erledigt war. Zu den Hauptarbeiten des Vereins zählte 
in diesem Jahr die Begründung von Anträgen für die neuen Zolltarife und 
Handelsverträge. 
Im September 1913 führte die schon des öfteren gegebene Anregung 
einer Vereinigung unseres Vereins mit dem alten Verbande von Händlern 
und Fabrikanten photographischer Artikel zu einer eingehenden Aussprache, 
in der auch Vorschläge zu einem Kartell beider Vereine gemacht wurden. 
ad
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.