Path:
III. Wie helfen wir uns? f) Die Stellung der Selbstverwaltung im Wiederaufbau

Full text: Wie helfen wir uns? / Böß, Gustav (Public Domain)

74 
in der Inflationszeit hat nicht wenig zu einem Abstrom 
von den Privatbanken zu den öffentlichen Banken bei- 
getragen. Die enigegenkommende Aufwertungspolitik der 
Sparkassen wird diese Entwicklung fördern. Die öffent- 
lichen Bankstellen sind in die heutige Stellung zwangs- 
läufig hineingezogen worden. Das Scheckgesetz von 1908 
begründete ihre Stellung im Giroverkehr, ihre Arbeit bei 
der Unterbringung von Kriegsanleihen machte sie mit dem 
Effektenkommissionsgeschäft vertraut, die allgemeine Zu- 
nahme des Überweisungsverkehrs und die Entwicklung des 
Kommunalkredits führte ihren Zusammenschluß herbei. 
Heute sind die Kommunalinstitute als Täger des Klein- 
sparverkehrs und gemeinnütziger Mittelstandspolitik ge- 
radezu notwendig. Solange es ihnen gelingt, zu einer Ver- 
billigung der Zinssätze beizutragen, liegt für sie im öffent- 
lichen Interesse kein Grund vor, abzudanken. Fehlgriffe 
bei der Kreditgewährung sind vorgekommen und über- 
reichlich in der Presse besprochen worden. Solange man 
aber ähnliche Verlustziffern der Privatbanken nicht über- 
sehen kann, ist ein Vergleich nicht durchzuführen, 
Die Kritik der Industrie hält sich im Rahmen subjek- 
tiver Werturteile. Ein öffentlich vielfach erhobener Vor- 
wurf bedarf der Richtigstellung: Angeblich hindern die 
Sparkassen eine Wiederbelebung des Realkredits. Das 
ist falsch. Der Charakter der Sparanlagen ist heute ein 
ganz anderer als vor dem Kriege. Über wirklich feste 
Sparanlagen verfügen die Kassen nur in geringem Um- 
fang. Sie sind weit mehr als früher gezwungen, auf 
Liquidität bedacht zu sein, weil die Einlagen weit weniger 
ständig sind als früher. Trotzdem hat sich auch bei den 
Sparkassen in dem grundschuldgesicherten Kontokorrent- 
kredit eine Art verkappter Hypothekarkredit entwickelt. 
Er ist Vorläufer eines echten Realkredits und wird in 
diesen überführt werden, sobald es die Geldlage der In- 
stitute erlaubt. Die landwirtschaftlichen Kredite der Gold- 
diskontbank werden diese Entwicklung fördern. ;
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.