Path:
V. Spezial-Hausbaufirmen. Ihre begehrtesten Typen mit allgemeinen Beschreibungen und ungefähren Normalpreisen

Full text: Siedeln und Bauen rings um Berlin / Hoffmann, Franz (Public Domain)

Typen-Häuser Abb. 29 u. 50 / Hohlwein & Schmidt 
Holzdauerwohnhaus Leh- 
nitz. Für 9800 RM. Gesamt- 
baukosten bzw. für etwa 
60RM. monatliche Wohnungs- 
miete baut die Firma Hohl- 
wein & Schmidt, Pankow, 
dieses Vierzimmerhaus mit 
erforderlichem Nebengelaß 
infolge denkbar günstigster 
Grundrißaufteilung und ge- 
schickter Raumausnutzung. 
Die Dauerbenutzung erfor- 
dert besondere Bemessung 
des Fachwerkes und des Dach- 
verbandes sowie das Ein- 
schalten stärkerer Wärme- 
schutzmittel und Schall- 
dämpfer. 
| Harte Bedeckung aus Falz- 
loder Biberschwanzziegeln, 
alle Kehlen, Windfeder und 
] Erker sind mit Zink ein- 
gefaßt, Dacherker mit Zink 
abgedeckt. 
Gewissenhafte Isolierung 
gegen Nässe und Kälte und 
gediegene Malerarbeit er- 
höhen die Annehmlichkeiten 
des Wohnens im Holzdauer- 
_wohnhaus. Bei solider hand- 
Grundrisse zum Holzdauerwohnhaus Lehnitz werksmäßiger Einzelarbeit 
ist. das Holzdauerwohnhaus 
preiswürdig und bietet viele Vorteile gegenüber dem Steinhaus, 
ZZ = 
= 
Landhaus Lindhorst in Mellensee ın seiner Gesamtanlage 
selbst verwöhnteren Wohnansprüchen vollkommen gerecht wer- 
dend. Umfassungen doppelwandig mit eingeschlossenen Isolier- 
schichten. Außen 35 mm genutete Stammbretter, innen Sperr- 
holzplatten. Decke ebenso und kassettenförmig aufgeteilt. 
Vierflügl. Türen, Schiebefenster mit Spiegelglas. Riemenfußboden, 
im Bad Fußbodenfliesen auf Estrich und Wandkacheln. An- 
striche: Außen geölt und lackiert heller Naturholzton. Dach- 
untersichten, Fenster und Türen weiß, ziegelrot umrahmt, 
Fensterladen sattgrün mit weiß und ziegelroter Umrahmung. 
Innenanstrich: Schlafraum zitronengelb mit hellblauer Ver-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.