Path:
XIII. Was ist beim Einkauf der Objekte für Wirtschaftsräume und Heizung, auch für deren Installation zu beachten?

Full text: Siedeln und Bauen rings um Berlin / Hoffmann, Franz (Public Domain)

Ausstattung der Wirtschaftsräume 
gebrauchsfertig, feuer- und stoßfest mit Schamotte ausgemauert, 
er ermöglicht sparsameres Feuern und läßt keinen Schmutzrand 
und keinen Grünspan-Ansatz an der glatten Emaille aufkommen. 
Bei Bestellung ist anzugeben, ob mit oder ohne Ablauf und 
Hahn verlangt wird. 
XIV. 
Ausstattung der Wirtschaftsräume 
unter dem Gesichtspunkt „Hygiene, Technik und Zeitersparnis 
in Bewirtschaftung und Pflege‘ 
Die Elektrizität im Haushalt ist die berufenste Förderin der 
Hygiene, sie dringt immer mehr in das Leben des einzelnen 
ein und ist eines der erfolgreichsten Mittel für eine verfeinerte 
Lebenshaltung. 
Die elektrische Küche ist wegen ihrer sofortigen Betriebsbereit- 
schaft und großen Reinlichkeit die Küche unserer Zeit und 
Zukunft. Sie scheidet von vornherein die in der kohlebeheizten 
Küche unvermeidlichen Abgase, Rauch und Ruß aus, ebenso die 
lästige Hitze wie auch das Verschmutzen von Küche und Vor- 
räumen, das sonst durch Heranschaffen von Feuerung und durch 
Abtragen der Asche verursacht wird. 
Schon darin liegen außerordentliche Werte, die für weitest- 
umfassende Anwendung der Elektrizität im Küchenbetrieb aus- 
schlaggebend ist. Besonders da, wo die Wirtschaftlichkeit des 
Betriebes durch angemessene. Tarife unterstützt wird, wird 
darum der elektrische Küchenbetrieb in nächster Zeit nicht nur 
zur komfortableren Wohnung gehören, sondern bald auch der 
mittleren und hernach selbst auch der kleineren Wohnung, den 
sogenannten einfachen Haushaltungen, zugeführt werden. Die 
elektrische Küche unterscheidet sich von der mit Kohlenfeuerung 
versehenen grundsätzlich dadurch, daß die Warmwasserbereitung 
vom Herd vollkommen getrennt ist. Sie geschieht zweckmäßig 
mittels des automatischen Heißroasserspeichers, der ohne jede 
Bedienung heißes Wasser bereitet und das unter Ausnutzung der 
während der Nachtzeit verbilligt gelieferten elektrischen Energie. 
Bei der Ermittlung des Heißwasserbedarfs für den Haushalt 
hat man eine Trennung zwischen dem der Küche und dem 
sonstigen Haushalts-Heißwasserbedarf bereits bei der Planung 
zu beachten, um die richtige Speichergröße zu finden. Man 
hat mit einem täglichen Durchschnittsverbrauch von 8 bis 10 Liter
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.