Path:
Drohender Streik

Full text: Klasse im Kampf / Schröder, Karl (Public Domain)

„So ’n Bruder bist du! Denn man zu. Denn müssen wir anders 
kommen.“ 
Brinkmann ist erregt; erregter, als er wohl möchte. Diese Nazis hat er 
gefressen. Das Braun ihrer Hemden empört ihn nicht minder als Pickel- 
haube und Blau der Vorkriegszeit. Er muß mit Gewalt an sich halten. 
Nur kurze Worte noch werden in der Abteilung gewechselt, dann ist 
Brinkmann auf dem Wege zu Spieß, dem Leiter seiner Abteilung. 
Betriebsleiter Spieß ist ein neuer Herr, ein Jahr erst im Kula-Werk. Bis 
vor kurzem war seine Haltung nicht klar. Befohlen, geschwiegen, 
notiert, das war seine Taktik. Auch er hat jetzt nach den Wahlen die 
Schminke weggewischt. Zum erstenmal tritt heute das wahre Gesicht 
in Erscheinung, 
„Sie weigern sich also, den Anordnungen der Betriebsleitung Folge zu 
leisten?“ 
„So hab’ ich das nicht gesagt, Herr Oberingenieur.“ 
„Machen Sie keine Flausen, Mann. Ja oder nein — und damit basta.“ 
„Hier ist kein Militär, Herr Spieß, ich bin zur Rücksprache her- 
gekommen über eine Arbeitsangelegenheit.“ 
„Ach! Sieh mal an! Sie haben hier wohl zu bestimmen? So wie Anno 
dazumal, in Ihrer famosen Revolution, nicht wahr? Bedanken Sie sich 
bei Ihrem Herrn Ebert. Aber hier hat einer nur zu befehlen — und 
der bin ich. Ich denke, Sie haben verstanden. Und jetzt an die Arbeit, 
Mann. Zeit ist Geld. Für Bummeln kann unser Werk nichts zahlen.“ 
Betriebsleiter Spieß dreht den Rücken, notiert in seinem Buch. 
Brinkmann bleibt stehen; wird rot bis unter den dünnen hellen Scheitel. 
Die Nägel der starken Hände drücken sich tief in die Innenhand. 
Gleichmäßig ruhen die Schalen der Waage. Im nächsten Augenblick 
folgt der Ausschlag. Spieß dreht sich um: 
„Immer noch hier? Verlassen Sie augenblicklich den Raum, oder ...“ 
„Ich mache Sie aufmerksam auf die Folgen, Herr Spieß. Ich lasse mich 
nicht reizen. Ich bin nicht so dumm. Ich bin hier im Auftrag meiner 
Abteilung. Die Abteilung arbeitet nicht mit Spitzeln zusammen.“ 
„Was sagen Sie da? Was erlauben Sie sich? Sie bezeichnen Leute unseres 
Vertrauens als Spitzel? Sie wagen zu drohen? Raus!! Sie sind fristlos 
entlassen: Sie können sich Ihre Papiere abholen.“ 
Als Brinkmann in die Abteilung zurückkommt, will im ersten Augen- 
blick keiner glauben, was ist. Man sieht auf den neuen Mann, den Nazi. 
7a
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.