Path:
II.: Januar 1916

Full text: Pariser Romanze / Hessel, Franz (Public Domain)

* 
9 
Januar 1916 
MN⸗ Schulhefte habe isch im Tornifter mit— 
qenommen und fast ein Jahr lang vergessen. 
Wir sind damals noch nicht ins Feld gekommen. Man 
behielt uns den ganzen Lommer und Herbst in der 
Festung Thorn. And als die Kriegstüchtigen ausge— 
sucht wurden, war ich nicht darunter. In dieser Zeit 
konnte ich nichts für Dich aufschreiben, ich versank 
in den verzweifelten Stumpfsinn des Sarnisonlebens; 
das gräßliche Lustem machte mich subaltern. Ss war, 
als dürfte ich nicht mehr denken. Kam dann bisweilen 
im Halbschlafe geballte Fülle verdrängter Sedanken, 
so konnte ich sie nicht mehr verwalten und hatte nur 
zu leiden. 
Nun sind wir hier in dem polnischen Srenzftädt— 
chen und halten Bahn⸗, 8Straßen⸗ und Lazarettwache. 
Ss gibt keinen anderen Dienst mehr. So stehe ich im 
blassen Wintertageslicht und unter hellem Sternen—
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.