Path:
Kapitel VI. Das Reich der Seele

Full text: Walther Rathenau / Kessler, Harry, Graf (Public Domain)

erfinden, sonst versinkt sie unrettbar in das gestaltenlose Chaos, 
das Nietzsche „„Nihilismus‘“ nennt. („Nihilismus: es fehlt das 
Ziel, es fehlt die Antwort auf das Warum“. Wille zur Macht 
S. 11.) Die antike Kultur erfand in diesem Zustand das Chri- 
stentum und senkte in seinen Boden den Samen einer neuen 
Welt. Unsere Kultur ist heute an diesem gleichen Punkte ange- 
langt und braucht deshalb, wie vor zweitausend Jahren die 
Antike, eine „Umwertung aller Werte‘ nach einem neuen 
Mythos, als welchen Nietzsche die „Ewige Wiederkunft aller 
Dinge‘ und den „Übermenschen“ verkündete. Rathenau fand 
Antwort und Mythos zugleich in seinem Erlebnis der „Seele“. 
„Wozu der Mensch da ist? Um immer und immer wieder das reine 
Glück seiner inneren Freiheit, immer wieder seine „Seele‘ zu erleben.“ 
Für ihn hatte diese Antwort noch über ihre allgemeine Trag- 
weite hinaus eine ganz persönliche Bedeutung, Bis zu diesem 
Augenblick sind seine Schriften und Briefe durchweg Zeug“ 
nisse eines stets unentschiedenen Kampfes zwischen zwei 
Naturen in seiner Brust: „Ich bin ein Deutscher jüdischen 
Stammes“, sagt er in seinem „Aufruf an Deutschlands Jugend“, 
„mein Volk ist das deutsche Volk, meine Heimat ist‘ das 
deutsche Land, mein Glaube der deutsche Glaube, der über 
den Bekenntnissen steht. Doch hat die Natur in lächelndem 
Eigensinn und herrischer Güte die beiden Quellen meines alten 
Blutes zu schäumendem Widerstreit gemischt: den Drang zum Wirk- 
Hichen, den Hang zum Geistigen. Die Jugend verging in Zweifel 
und Kampf, denn ich war mir des Widersinnes der Gaben 
bewußt. Das Handeln war fruchtlos und das Denken irrig, und 
oftmals wünschte ich, der Wagen möchte zerschellen, wenn die 
feindlichen Gäule auseinanderstürmend sich ins Gebiß legten 
und die Arme erlahmten.“ Jetzt hat er ein Erlebnis, das, wie 
er hofft, den Streit in seiner Brust beenden wird. Ja, er fühlte 
sich dessen so sicher, daß, als er zurückkam, der Entschluß bei 
ihm feststand, sich von den Geschäften zurückzuziehen. Er 
37
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.