Path:
Berlins Boulevard

Full text: Spazieren in Berlin / Hessel, Franz (Public Domain)

160 Berlins Boulevard 
Hier im Lunapark ist das nun alles moderner und in 
größerem Maßstab geboten. Über den Luftschaukeln, dem 
Eisernen Meer, der Berg- und Talbahn, der Kletterbrücke 
leuchtet abends ein Riesenfeuerwerk, ein Halensee in 
Flammen, das es mit dem flammenden Treptow und andern 
brennenden Dörfern des Vergnügens aufnehmen kann. 
‚Heiße Wiener‘ und ‚Lublinchen‘ haben ihre Buden. ‚Schoko- 
lade, Keks und Nußstangen‘ werden ausgerufen, aber man 
kann auch vornehm auf Terrassen speisen, Ganz Berlin 
kommt hieher, kleine Geschäftsmädels und große Damen, 
Bürger und Bohemiens. Lunapark ist ‚für alle‘. Neuerdings 
gibt es da noch eine besondre Attraktion, das große Wellen- 
bad, wo man bis tief in die Nacht plätschern kann. 
Wo dann Halensee in Sankt Hubertus und. Hundekehle 
übergeht, beginnt die schöne Kolonie Grunewald, an die 
der Forst viele von seinen schmalen Kiefern und Föhren 
abgegeben hat, die nun inmitten gepflegter Büsche und 
Blumenbeete noch .ein wenig Wald als Erinnerung be- 
wahren. 
Früher war es ein weiter Weg bis in den Grunewald, eine 
Landpartie wie nach Tegel oder Grünau, jetzt wohnen dort 
eine Reihe Wohlhabender und Prominenter. Und wir 
andern sind manchmal zu Besuch im Grunewald, steigen 
aus Trambahnwagen, die umständlich und eingeschüchtert 
zwischen sanft gleitenden Privatautos ihren Schienenweg 
entlang rütteln, gehn ein paar Gartenstraßen hinauf, hinab 
und dürfen in die musikalische Teegesellschaft im Hause des 
jungen Künstlers und Kunstfreundes, in dessen Sippe seit
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.