Path:

Full text: Berlin / Lindenberg, Paul (Public Domain) Ausgabe Bdch 5 Neu-Berlin : Skizzen und Schilderungen (Public Domain)

—AA 
welche in 
liche, ea. 
schaft und 
Religion 2. 
Nichẽ At istec 
die un trocke 
lich die en 
—W 
und d 
macher 
Aerzte: 
bedierc 
teun 
forg. 
De 
den 
Ma 
ler 
Buchl 
tenber 
575 Hee 
Atheucdt. 
stitute re 
Ictt erbli?cn. ist eine statt⸗ 
I für Wissen⸗ 
rrbe, 23 für 
afs-⸗Statistik, 
Leyfalls deut⸗ 
Aibes Noth⸗ 
Schlächter 
der und 4050 Schuh⸗ 
Aßercn Menschen“, 1350 
rccn⸗ und Tabakhändler 
cc. 2600 Restaura⸗ 
.ã— mit ea. 15,000 Kellnern 
und ihnen schließen sich 1110 
neratan u Vergrößerung 
isee 27 Schlosser, 530 
—ι7 r 2000 Ma⸗ 
56 ser und 6500 
rucker Gut⸗ 
In Schluß: 
ern Spree⸗ 
urgs⸗In⸗ 
—7 
—E— — eGroßstadt 
kost. . In Bedürf⸗ 
nisse stättshen Sa u, d ꝛec. in sich 
schlied e sbes .. Mark, zu 
denen cq. M e Asten für Berlin 
gesellen Geriiswee G6echere Lehranstalten, 
Militaice n αι αα,, Villionen Mark. Denkl 
man sic Beclir Asb Staat für sich, so würde er dicht hin 
ter Bayern rargecen, was aber die Einwohnerzahl anbe— 
zrifft, so würde er unter den deutschen Staaten die sie— 
bente Stelle einnehrnen. 
Wie wohnt nun diese große Bevölkerung Berlins?
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.