Path:

Full text: Karte zur Berechnung des Grund- und Bodenwertes in Berlin, Charlottenburg und Westend / Müller, Gustav (Public Domain) Ausgabe 14.1914/15 [Darstellung des Wertes massiver Wohngebäude in den verschiedenen Baustadien und der Wohnungsmieten] (Public Domain)

muß, verlieren viel an nußbarer Grundfläche, Der Wert dürfte mohl 
um 1/5 geringer anzufeßen fein als der für Doppelfront» Bauftellen 
ohne diejen Öffentliden DurdHgang. Ausgenommen find folde Durch- 
gänge, in welden Läden angebracht werden, fogenannte Pajfagen. 
Ben und ylühbe in 
ex Beziehung. 
Die folgende Zufammenftelung, welde HauptiädhliH die Bes 
# nung des Wertes von ESChauftellen erleidhtern fol (vgl. 
3 8 ımbd 9), wird auswärtigen Intereffenten willlommen fein; hiefigen 
Hit das Studium der Lokalen Verhältniffe an Drt und Stelle anzurafen, 
da nicht ale8 hier aufgeführt werden kann und auch Menderungen 
dur) Ladenaushbrüche und Neubauten eintreten. 
$ 7 
WC 
Nadengegenden, 
Die Gebäude enthalten vorwiegend elegante, große Läden, oft 
in der erften, bisweilen au noch in der zweiten Etage Berkaufsräuzte. 
Wodmiralitraße, nördl. Brigerfir. 
Aleranderplak, Nord- u. Wejtjeite. 
Aleyanderjirake. 
Alte SZakobfjtr., nördl. Küraffier= 
firaße. 
Hite Seipaigerfiraße, nördl. Kaules 
Hof. 
Alte Schönhauferftraße. 
Ult-Moabit (Spenerfirake— Wils- 
naderftraße) und (Werftftraße 
bis Paulitraße) Sübdfeite, 
Am Königsgraben (am Alexander» 
plag), Südjeite. 
An der Spandauer Brüde. 
An der Stehbahn. 
Andreasftraße. 
Augsburgerfiraße (NRankefiraße 
bis Nürnbergerfiraße). 
AuguftfiraBe (81. Gamburgeritr. 
bis ®ipsfjtraße). 
a) Sr 
Badiirake (Hochfir.—Gropiusftr.). 
Baltenplag. 
Berlin. 
Behrenftiraße (Charlottenfir. bis 
Hriedrichjir.), Südfeite. 
Belealianceltraße (Bergmannfir. 
‘bis Barutherfirake) und nördl. 
ZTeltowerftraße. 
Bergmannjir. (Schenfendorfitraße 
bis riefenftraße). 
Benffeljir. (Zurmfir.—Wiclkefitr.). 
BeutHftrabe. 
Bilchofitrake, nördl. Neuer Markt. 
Blücherplag. 
Blücherfir., meftl, Mittenmalderfir. 
Blumenjtraße, weftl. Marfikiusfir. 
Breiteltraße, Sübdfeite und Nords 
feite öftlide Hälfte. 
Brüdenfiraße. 
Brüderftrabe. 
Brunnenftr.,fübdl. Nheinsbergerfir. 
(NRbeinsbergerfir. — Demminers 
Rraße und nahe Lorgingjtraße), 
die Öjtjeite. 
Burgiiraße, nördl. Neue Friedrich» 
ftirabe, Ditfeite.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.