Path:
Erster Teil. Sicherheits-Polizei

Full text: Polizei-Vorschriften für Rixdorf / Bluhm, Ewald (Public Domain)

Erlaß vom 28. März 1885, betreffend die Kontrollierung der Her— 
stellung von Sprengstoffen (M.-Bl. f. d. i. V. S. 4). 
Nunderlaß vom 4. Juli 1885, betreffend Ergänzung der Ausführungs- 
verordnung vom 11. September 1884 (M.⸗Bl. f. d. i. V. S. 180). 
Erlaß vom 24. Dezember 1887, betreffend den verbrecherischen und 
gemeingeführlichen Gebrauch von Sprengstoffen (M.⸗Bl. f. d. i. V. 
1888 S. 4). 
Verordnung vom 19. Septeniber 1894. 
Erlaß vom 14. April 1904, betreffend Führer von Sprengstoff- und 
Pulvertransporten (H.⸗M.⸗“Bl. S 110). 
Ministerial-Verordnung vom 
Auf Grund des 8 136 des Gesetzes über die allgemeine Landes— 
verwaltung vom 80. Juli 18883 (G.«S. S. 195) erlassen wir für den 
Umfang des gesamten Staatsgebiets folgende 
Polizeiverordnung, 
betreffend den Verkehr mit Sprengstoffen. 
81 
1 
September 1905. 
4. 
Die nachstehenden Bestiwmungen begreifen: 
die Versendung von Sprengstoffen auf Land- und Wasserwegen 
— mit Ausnahme des Eisenbahn- und Postverkehrs und des unter 
militärischer Begleitung stattfindenden Verkehrs mit Sprengstoffen 
und Munitionsgegenständen der Militär- und Marineverwaältung, 
sowie der Versendung von Sprengstoffen in Kauffahrteischiffen — 
den Handel mit Sprengstoffen, 
die Aufbewahrung und Verausgabung von Sprengstoffen inner⸗ 
halb des Betriebes von Bergwerken, Steinbrüchen. Bauten und 
gewerblichen Anlagen, 
die Lagerung von Sprengstoffen — mit Ausnahme der Lagerung 
in Niederlagen oder Magazinen der Militär- und Marinever— 
waltung — 
Zu den Sprengstoffen im Sinne dieser Bestimmungen gehören nicht: 
die in dem Heere und in der Marine vorgeschriebenen, nicht 
sprengkräftigen Zündungen, 
die für Feuerwaffen bestimmten Zündhütchen und Zündspiegel, 
die für Handfeuerwaffen bestimmten Metallpatronen und alle 
Jagbpatronen, 
Zündschnüre. 
8) 
Allgemeine Bestimmungen. 
82. 
Zum Verkehr im Sinne des 81 Ziffer 1 bis 8 sind zugelassen: 
Pulver — Sprengsalpeter, brennbarer Salpeter — (ein sehr 
inniges Gemisch aus neutral reagierenden Salpete rarden und 
Kohle oder Stoffen, deren wesentliche Bestandteile Kohlenstoff, 
Wasserstoff und Sauerstoff sind, mit oder ohne Schwefel):
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.