Path:
Allgemeine Angaben 12. Ball-Lokale ; 13. Cabarets

Full text: Berolina / Straube, Benno (Public Domain)

Sonstige Vergnügungen. 
12. Ball- lokale. 
Altes Ballhaus, Joachimstr 9 Tundt, Cöpenicker Str. 100. 
Amor-Säle, Besselstr. ?° ":hramm, Wilmersdorf, 
Blumen-Säle, Zimmerstr. "Iildegardstr. 12. 
Ballhaus, Schiff bauerdam-- 
13. Cabarets. 
Cabaret Unter den Linden, Unter den Linden 
Cabaret-Bierabend, im Lichtprunksaal der 
Behrenstr. 50. 
Chat noir, Friedrichstr. 165, Ecke Behrenstr. 
22. 
Passage, Eingang 
f 
Aussi tern 
bei dem - 
Monumer 
1. April) 
Siegessär’ 
hoch, 50 
Boowdi 
daran liegen“ 
auf dem nc»- 
50 Pfy. bis . 
Eislauf. Im Tiergarten bei dcr Roussern-Insel und auf 
lem Neuen See; im Zoologischen © > rrf dem Berlin- 
Spandauer Schiffahrtskanal ("lötzens Tegel); und in 
vielen Gärten der £t-dit; ferner swf der 728 und mehreren 
anderen Seen 3- Crunew:1C sewi vr om Müggelsee 
Segelschlitten! Yispalast ruca im Si, mer, 
Feuerwe-" Maue Welt (‚Irserhaide); Schloss Weissensee 
(Weissensee) Twor 7.7 (Westen. Tiefarbige Be- 
leuchtung des . „ler im Vıktoria-l”. +. ‚ "reuzberg) Mi 
und Sd abende cı—ic er Montaine auf der: """+toria-Lmise- 
Platz in Schönig !i und Sc abends. 
Paraden: Zrf dem Tempelhofer Felde Ende Mai und 
Anfang September. Die grosse Parade, welche das gesamte 
Garde-Korps in Berlin vereinigt, findet nur im Herbst statt. 
Zum Paradeplatz werden als Zuschauer nur Personen in 
Wagen zugelassen, deren Besitzer sich eine Erlaubniskarte 
vom Königl. Polizei-Präsidium verschafft haben. Auf früh- 
zeitiges schriftliches Gesuch erhält man eine solche, soweit 
die beschränkte Anzahl es zulässt. Für Fussgänger empfiehlt 
sich Aufstellung auf der westlichen Seite der Belle-Alliance-Str. 
zwischen Yorckstrasse und dem Kreuzberg. 
Regatten: Ruderregatten auf dem Langen See (bei 
3rünau). Segelregatten auf dem Müggelsee und dem Wannsee. 
Sans ’ing Mars mnpen, 
740 we idene 70 6 m hoch, Meldung 
a “N reuzberg- 
"” m hoch, 
u Os — 
‘“'‘£arm 46 m
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.