Path:
Polizeiaufsicht

Full text: Berliner Gefängnisse / Hyan, Hans (Public Domain)

über die Grenze hin „auswarf“. Meldete sich nun 
dort der Ausgestoßene, so wurde hm nach zwei 
bis drei Nochen bederu⸗tf. doß er *zu trollen 
habe. Ot er crouneie oder nicht gonz gleich, 
er mußte wenden! Nebenbei dam hin und 
wieder die nolvolizei mal in sein Quartier 
und sah »2wa von irgend einem letzt⸗ 
vorgeker 6Soroe“ bei sich habe. 
So gine Btadt und eine jede 
sagte r Nersöhnen kann 
uns Feim vyrecher“ eines 
Tages nordete und 
vonen 
N An die Köpe⸗ 
nickic rzählt hatte, 
wurd⸗ xstorbenen 
Geh. es auch 
sons Nerdienten 
Mann mmungen 
über die Tol u c“ger drakonisch 
ausgeführt wrürhen. HMoch zu einer gründlichen 
Remedur, resp. zu der eingig richtigen Abschaffung 
dieser törichten Maßregel konnte sich das preußische 
System natürlich nicht aufressfen. Nicht einmal 
die einfach blödsinnige Besrimmung, nach der 
jedernann im Fall der Polizei 
auncht sogar aus seiner Vater 
stadausgewiesen werden konnte 
199
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.