Path:
Zille-Briefe

Full text: Zille's Vermächtnis / Ostwald, Hans (Public Domain)

4. Januar 1927. 
Meine lieben Voell.:)’s‘ 
Haben Sie "--* fürs Gedenken. Erwidere Ihre 
so lieber he ‚uf. Herzlichste. Käme 
So ger Ba abc‘ "or me monatelang 
nicht - ik Fe re hwer. Lieber 
Herr iuliere „ıncr necn zum 31. 12. 
192€. .. . "te wünsche ich Ihnen. Ich bin 
sehr unzz „1er mit mir, kann nicht arbeiten, liege 
meistens. Auf Wiedersehn und herzliche Grüße Ihr 
H. Zille. 
Juni 1927. 
Herr und Frau Vuc 
Wünsche Ihnen gute Pfingstausruhe- 
Tage! 
Auch daß Sie gesundheit’ich nicht zu klagen 
haben? Ich bin nocl derselk« *".ımme wenig, gar 
nicht aus der Siabe. Ci 7% "en ein Paket aus 
Crossen (brieflici., wenns , ), kommen — be- 
darf es keiner Beruhigung. 
Herzl. Grüße Ihr 
H. Zille. 
Meine lieben Voelkels! 
Habe z7” cCic Firma: Reichsverband der Klein- 
gartenveremt “4 Triehen (diese hat Ihnen 
mein Sul Lu. "+ !zt das Geld gleich 
an Frau 4. V on, de ich einen Brief- 
umschlag beileg‘<‘ “wird sich schon klären. 
Was Th-cn leben Vorsul!zg betrifft, mich in mei- 
ner” iswam zu überfallen — bitte - bitte — ich 
159
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.