Path:
Zille im Urteil anderer

Full text: Zille's Vermächtnis / Ostwald, Hans (Public Domain)

Auch halte ich es für überflüssir !.:! Zille nach 
Tendenz zu zvr-hen. Jeder ev! ı: astler ist in 
seinem eisen Vet urn cliac! ”.- glaubt, 
daß der . N‘ - an werden z.uß. Darum 
sucht er r “"Inis für sie zu wer- 
ben. Er innen tiefen Verstehen 
der Pre cr tut es mit Witz, 
Wärme "ens 
Zur Ausstellung und Buchausgabe in der Neuen 
Kunsthandlung. November 1925. 
„Wer feiert nicht gern den Mann, der durch 
seine ganze .‚.ınst: lung zu Welt und Menschen 
Freunde aus „Men ı c.....1eNn des Volkes gefunden 
hat; von der X...“ Ähsten bis zu den Ceistigen hat 
wohl jeder € dam *:r le Anregung, 
Erholung un. | "uuden, 
"” we x ‚lcben, was uns ans 
„ensch, der das sozial 
versagendem Humor zu 
ırdentlich frech, wenn 
Was wii 
Herz greift vas 
Tiefergreifen.. mil 
schildern il 7 Bau 
Man SEIN 2. 05H CH un. 
Es ist das __r. 0 vs ... illes Gestalten, daß 
sie niemals anwıider. oder verletzen. Sie können der 
tiefsten Hefe des Volkes entnommen sein, es liegt 
doch immer ein versöhnlicher Schimmer um sie her. 
Der feine ausgleichende Humor des Künstlers be- 
ıont stets das Liebenswerte, rein Menschliche seiner 
Figuren. 
Luno Seuer, Berliner Hausfrau. 5. Januar 1928.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.