Path:
Teil V. Die Brauindustrie im Rahmen des deutschen Wirtschaftslebens

Full text: Actien-Brauerei-Gesellschaft Friedrichshöhe, vormals Patzenhofer, Berlin, Spandau, Fürstenwalde (Public Domain)

Den Entwicklungsgang des untergärigen Bieres führt 
Tabelle I auf Seite 86 
vor Augen. Während im Jahre 1873 die Bierproduktion der Patzenhofer- 
Brauerei nur 2,5 % derjenigen Brandenburgs ausmachte, hatte sich der Anteil 
im Jahre 1890/91 bereits verdoppelt; im Jahre 1905/06 erzeugte die Patzen- 
hofer-Brauerei den 10, Teil der Gesamtbierproduktion der Provinz Bran- 
denburg, und seitdem hat sich der Prozentsatz wiederum fast verdoppelt, 
denn nicht weniger als 18,4 °% des in der Provinz Brandenburg hergestellten 
Bieres stellt die Patzenhofer-Brauerei her. 
Noch deutlicher tritt die Steigerung der Produktion dieser Brauerei 
in die Erscheinung, wenn man, wie es in 
Tabelle IT auf Seite 88 
geschehen ist, die Produktion des Jahres 1873 mit 100 einsetzt und darnach 
die Zunahme berechnet. Es ergibt sich darnach, daß die Biererzeugung im 
norddeutschen Brausteuergebiet wie in der Provinz Brandenburg fast in 
dem gleichen Verhältnis gestiegen ist, und zwar um etwa das Dreiundein- 
halbfache. Bei der Patzenhofer-Brauerei war die Produktion im Jahre 
1885/86 auf fast das Vierfache gestiegen, während im Jahre 1912/13 diese 
Brauerei einen Ausstoß hatte, der den des Jahres 1873 um mehr als das 
Sechsundzwanzigfache übertrifft. 
In den letzten Jahrzehnten ist die Reichshauptstadt, die ehemalige 
einfache Residenz der preußischen Könige, zur Viermillionen- Weltstadt 
Groß-Berlin geworden und zugleich eine der wichtigsten Zentralen der 
Industrie und des Handels. Mit der Weltstadt Berlin wuchs in der kurzen 
Spanne eines Menschenalters auch die Berliner Brauindustrie zu ihrer 
heutigen achtunggebietenden Stellung. Der großindustrielle Charakter der 
Berliner Brauereien erhellt unter anderem aus der heute überwiegenden 
Aktienform der Großbetriebe, deren Entstehen bereits in die Gründerzeit 
der siebziger Jahre fällt; überhaupt ist für das Einrücken der Brauereien in 
die Reihen der industriellen Großmächte unserer Volkswirtschaft das Ein- 
dringen des Aktienprinzips charakteristisch. Die Entwickelung der Aktien- 
brauereien Deutschlands, der Aktienlagerbierbrauereien Berlins und ihres 
Absatzes bringt 
Tabelle IV auf Seite 90, 
welcher zum Vergleiche die auf die Patzenhofer-Brauerei bezüglichen 
Zahlen beigefügt sind, Im Durchschnitt ist nach dieser Zusammen- 
stellung der Absatz der Aktienbrauereien Deutschlands in den letzten
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.