Path:
1. Berliner Polizeiverwaltung, ihre Geschichte, Einteilung und ihr Dienst

Full text: Berliner Polizei und Verbrechertum / Lindenberg, Paul (Public Domain)

Berliner Polizei urnd Verbrechertum. 
19 
960 P rean und 264 Kin⸗ 
der) we 6799 wegen 
Trur vn Jahre 
alt! 5 egeleitet, 
—VV— t. 716 
Kinder wuroArder re strrtnangezeigt, 
dayon weaen Hicha 79 wergen Retrugs, 14 
wegc — anererung ꝛc. Unter 
den 6 eingegangenen Anzeigen 
über nicht weniger als 1114 
mit 37 infolge von Brand⸗ 
wunden J?60 von Erschießen, 19 von 
Ersticke Ertrinken 60 von Sturz aus dem Fen— 
ster, ẽ fahren 25 von Verbluten, 56 von Ver⸗ 
giftunge 
Genug Aex entsetz!i hen Schattenseiten des welt⸗ 
städtischen 
Erwãhnen m wir sen:ß“* noch. daft über Berlin 
10 Betch n en77 Non bureaus ver⸗ 
teilt sfind we Hepo e r einzelnen 
Reviere zu b.. i Allen sofort 
Berichte an datf e— haben. Die 
eigentlicie oneαι cr — — Politeisrraus, deren 
Leitung 5 73* abertragen ist, bildet der 
Schutzn B auk da UVr“?croffizierstande hervor⸗ 
gegangen rderntetc. Sachen muß er Obacht geben 
und seinc itt cino große: er soll nicht nur 
über die Si?the nrtnung der Straße wachen, 
er muß dan:“n an unz'ecn grderen Dingen seine Auf⸗ 
merksamkeit widrnacn, bald d vorüberfahrenden Wagen 
mustern, ob alles an ihnen in Ordnung ist, bald die Fir— 
menschilder und Schaufensterauslagen beaugenscheinigen; hier 
soll er einem Fremden Auskunft geben und dort bittet ihu 
ein Vorübergehender, einer Tierquälerei zu steuern, da wird 
ihm ein verirrtes Kind zugeführt und im nächsten Augenblick
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.