Path:
1. Berliner Polizeiverwaltung, ihre Geschichte, Einteilung und ihr Dienst

Full text: Berliner Polizei und Verbrechertum / Lindenberg, Paul (Public Domain)

12 
Berliner Polizei und Verbrechertum. 
1 J 
Der 
selbe ist n 
teilt, welche 
und nur— 
ans mern 
befinde 5 
befestig! 
nis der 
für vor“ 
gewahr⸗ 
Mänren 
„Jud 
welch 
statten 
Sch 
lungenne* 
selben 
eine g. 
üben 
und ek 
lich aß 
denen er 
Passic.. 
Verbiu 
Schöffen 
Ehe wi. gen, das 
dieser Polizeipal »en Blick 
in das vielgceftalt Jwerfen, 
dürfte einc der Ber⸗ 
liner Polizei A., ir scein acde dieselbe 
gänzlich von dem di. dx Stadt aue5 jedoch teil⸗ 
ten sich in die gemei. haftliche Handhabunz der Magistrat 
und das Gouvernemeat, und wenige Jahre später, 1742, 
bestimmte Friedrich der Große den jedesmaligen Stadtpräsi— 
deufen un PNolizeidirektoyr Dieser war nac einer 178er 
— der⸗ 
vor ge⸗ 
wa⸗ gestattet 
von denen 
der letzteren 
— em Stabe 
ir Keunt⸗ 
liegt der 
Polizei⸗ 
n für 
rute 
ngen, 
c Kreises ge⸗ 
r reitenden 
ugliche Stal⸗ 
n, daß die⸗ 
auch durch 
chwadronen 
ir verletzte 
ge, sämt⸗ 
Lhen, unter 
e die unten 
in enger 
fiskalische
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.