Path:
4.

Full text: Lockende Steine / Ostwald, Hans (Public Domain)

—*⁊ α A gen war 
und — 
tief Sprache und auch andere jugendliche 
Stim Er klopfte an. Martha, die Tochter, 
öffnetem. 
Sie hatte neben dem Herd gestanden und Kaffee 
aufgebröht. Ihr Gesicht wurde vom Feuer rot 
überflam 
Als aber Westfal eintrat. wurde sie blaß. 
Dann griff sie mit beiden Händen nach seiner 
Rechten und drückte sie ihm wor“'os. Und dazu 
sah sie ihn so untertänig, so beglückt und ergeben an, 
daß er ihr unwillkürlich über die Backe streichen 
mußte: 
„Na — nun bin ich ja doch da““ 
Sie dröck noch heftiger seine Hand und ihre 
Augen weirden von alem Nas freudiger Tränen 
gefüll⸗ αια fene Hand und 
legte sie — wie wenn sie ihm 
zeigen re 
Im enraum rief Frau Friesen. wer da 
gekommer 78 
Do lies Martha Westfols Hand frei und winkte 
ihm »E5olle hineingeyen. 570 ctras still vor 
sich bnenend. zum Herd und 58 Wasser in die 
Kaffe*na. 
120
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.