Path:
4.

Full text: Lockende Steine / Ostwald, Hans (Public Domain)

wollte serne nung andern mitteilen, sie heiter. 
glücklick 
U⸗t 
weiter 6 
Frau F7u — 
noch 5** 
sicher 
gestrit? 
Zu 
*»ein daß er ja eigertlich niemand 
di⸗ Mi de6xrin, als 
— — Zeit meist 
Da wurde noch 
Lorgeasen oder heftig 
oge. 
w auch jetzt noch kommen. 
Dierlokal. das unten im 
* kannte ihn schon und ließ 
Er gine 
Hause 
ihn gert 
a 
ten Schritton mit weit ge— 
offne⸗ a—eeevel stiegen 
aus ar Luft 
drück der wie 
riesig⸗ Hots. 
damer * m auf · 
steigenden 5 as Nebel 
quoll riesenheft dick an und ! ernen; 
er floß in die Straßen imu r Ehrte er auf. 
Westfal achtete ni derauf. Er merkte nicht, 
daß er in einem dichten Dunst ging, der von Qualm 
und Ruß durchsetzt war. Er atmete mit vollen Zügen. 
Er sah nicht, daß die Leternen von dichten Schleiern 
verhängt wurden, daß die fernen Lichter erloschen, 
daß der Nebel sie verschlang, daß nur die nächsten 
118
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.