Path:
IV.

Full text: Die Versuchungen des Herrn Welsch / Ostwald, Hans (Public Domain)

136 
dem Anblick der sich rastlos bewegenden 
weiblichen Körper, deren Linien auf und nieder 
schwankten und sich fortwährend im Kreise 
veränderten. Seine Begleiterin riss ihn in den 
Trubel mit hinein, Sie war froh, sich einen so 
willfährigen Tänzer mitgebracht zu haben. 
Und er fühlte ihren heisser werdenden Körper 
in seinen Armen — er fühlte, wie sie ihm für 
heute nacht alle Verheissungen, Zerstreuung, 
Glück und Genuss versprach, wenn sie so 
weich und nachgiebig in seinen Armen lag, 
wenn sie willig allen seinen Tanzbewegungen 
folgte, sich gegen ihn lehnte und er ihren Herz- 
schlag fühlen konnte 
Dabei ereignete sich ein Sonderbares. 
Wenn er mit ihr im Wirbel des Tanzes sich 
bewegte, schien aus den Reihen der Mädchen, 
die am Eingang des Sales warteten, eine ihm 
bekannte Gestalt sich loszulösen. Manchmal 
war es ihm, als erblicke er Ottis Gesicht. Aber 
wenn er in den Pausen aufmerksamer hinsah, 
konnte er sie nicht herausfinden. 
Und mehrmals glaubte er auch Eva in den 
Armen zu halten -- oder Otti. 
Einmal -- Eugenie hatte gerade mehrere 
Freundinnen getroffen und tanzte mit einer 
von ihnen — sah er deutlich Ottis Gesicht, Er 
sprang auf und ging auf sie zu, von einem un-
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.