Path:
XIV.

Full text: Zwischen Tag und Traum / Hyan, Hans (Public Domain)

137 
ihrem Geiste aufleben zu lessen!. . . So unglücklich 
war sie, so schwach ihre Seele daß sie den heißersehnten 
Befreier, den Tod, nicht U,”n onnte ... Sie 
aß so wenig, der Schla Tonved aualgefolterte 
Träume rissen an ihren hor sie lebte 
weiter, sie wundert ·nzerreißbar 
dieser dunkle Faden *5 örts mußte, 
durch Dornen und b
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.