Path:
Von der Schloßbrücke zum Friedrichsdenkmal

Full text: Berlin im Wandel der Zeiten / Krieger, Bogdan (Public Domain)

hatten, mit Rücksicht auf die fürstliche Braut in den Zeitungen vom Zensor verboten 
und ihre Veröffentlichung nur durch nachdrückliche Beschwerde beim Ministerium 
erwirkt werden konnte, rief in der Bevölkerung starke Entrüstung hervor. 
Wie wenige von den Tausenden, die täglich die Linden hinauf und hinabgehen, 
wissen oder denken daran, daß die Linden-Allee sich ursprünglich an anderer Stelle 
befand als jetzt. Sie führte von der Hundebrücke bis ungefähr zu dem Punkt, wo heute 
die Lindenreihen beginnen. Die Bäume umrahmten eine Straße, deren Anlegung 
bereits in das 16. Jahrhundert zurückgeht, in jene Zeit, als Kurfürst Joachim J. den 
Tiergarten anlegte, durch den die Straße nach Spandau führte. Der Große Kurfürst 
6 —R 
Ausschnitt aus dem Plan von Berlin. 
Von La Viane 1685. 
500 
ließ 1647 durch seine Gärtner Michael Hanf, Hans Dreßler und Jonas Grünberg auf der 
bezeichneten Strecke 1000 Linden- und Nußbäume in sechs Reihen anpflanzen. Wie 
wenig sich das „minima non curat praetor“ auf den Kurfürsten wie überhaupt auf die 
Hohenzollernfürsten anwenden läßt, wenn es sich um Anlagen und Veränderungen 
in ihrer Residenzstadt handelte, ersieht man daraus, daß er auf den ihm nach 
Cleve eingesandten Bericht über die Anlegung der neuen Allee unter dem 16. April 
1647 verfügte, es sollten die ihm zur Einreihung in die Linden- und Nußbäume vor— 
geschlagenen Pflaumenbäume und Haselstauden in Fortfall kommen. 
Diese erste Anlage der Linden-Allee, die der Memhardsche Plan von 1648 (S. 9 er— 
kennen läßt, fiel dervom Großen Kurfürsten durchgeführten Befestigung Berlins zum Opfer. 
Der Gedanke, Berlin zu einer Festung umzugestalten, hätte beinahe dazu geführt, das im 
10
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.